Elektronische Laborbücher

Veranstaltungsdetails

Datum, Uhrzeit 30. November 2022, 10:00
Termin-Ende 30. November 2022, 12:00
Ort Online
Veranstalter Landesinitiative Hessische Forschungsdateninfrastrukturen (HeFDI)
Veranstaltungsreihe HeFDI Data School 2022
Zielgruppe
  • Promovierende
  • wissenschaftliche Mitarbeitende
  • Professorinnen & Professoren
Format Workshop - Fokusmodul
Anmeldung uni-marburg.de

 

Laborbücher gehören zum Forschungsalltag: Hier landen unter anderem Messergebnisse, Skizzen von Versuchsaufbauten, Beobachtungen oder Auswertungen. Was aber, wenn diese Daten immer häufiger digital sind? Sollten diese ausgedruckt und eingeklebt werden - oder gibt es eine bessere Lösung? An dieser Stelle setzen elektronische Laborbücher (ELNs) an. Und bieten darüber hinaus auch ganz neue Möglichkeiten. Es gibt dabei eine große Bandbreite an möglichen Lösungen mit unterschiedlichsten Ansätzen und Funktionsumfängen.

Durchführung: 

Dr. Birte Cordes, Universität Kassel / Dr. Björn Trebels, Technische Hochschule Mittelhessen

Dauer: 2 Stunden

Modulinhalte

  • Arten von elektronischen Laborbüchern
  • Wichtige Funktionen
  • Vorgehen bei der Einführung
  • Praxisbeispiel elabFTW (https://www.elabftw.net)

Über die HeFDI Data School

In der HeFDI Data School bieten wir Ihnen standort- und fachübergreifend Schulungen rund um das Thema Forschungsdatenmanagement an. Die Data School richtet sich an Promovierende sowie wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; die Schulungen sind kostenfrei.

Die Data School unterteilt sich in Basis- und Fokusmodule:

  • Die Basismodule der HeFDI Data School dienen einer (ersten) Orientierung im Forschungsdatenmanagement. Grundlegende Begriffe werden erläutert und gängige Methoden und best practices vorgestellt.
  • Die Fokusmodule der HeFDI Data School bieten einen vertieften Einblick in ausgewählte Teilbereiche des Forschungsdatenmanagements. Grundlegende Kenntnisse im FDM sind vorteilhaft, aber nicht zwingend vorausgesetzt.

Ansprechperson an der THM

Profilbild

Dr. Björn Trebels
Forschungsdatenmanagement

  • Campus Gießen
    Gebäude B11, Raum 3.01
  • +49 641 309-1352
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • vCard herunterladen