Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen

Die rasant zunehmende Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft verändert nachhaltig die Art und Weise, wie zukünftig produziert und gearbeitet wird. Technische Grundlage sind intelligente, digital vernetzte Systeme, mit deren Hilfe eine weitgehende „Selbstorganisation“ ermöglicht werden soll:
Menschen, Maschinen, Anlagen, Produkte und Logistik kommunizieren und kooperieren in der Industrie 4.0 direkt miteinander.

Der Vortrag gibt einen Überblick über Industrie 4.0-Szenarien, greift aktuelle Trends auf und versucht eine Einordnung von Chancen und Risiken für kleine und mittlere Unternehmen.

Darüber hinaus werden Benchmark-Methoden erläutert, die eine Selbsteinschätzung für ein Unternehmen ermöglichen.

Datum, Uhrzeit 20. Mai 2020, 17:00 - 19:00 Uhr
max. Teilnehmer 30
verfügbare Plätze 29
Ort IHK Limburg
Veranstalter EC-M, Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen
Zielgruppe Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Referent Prof. Dipl.-Ing. Heinz Kraus
Datum, Uhrzeit 26. Mai 2020, 17:00 - 19:00 Uhr
max. Teilnehmer 30
verfügbare Plätze 26
Ort IHK Gießen-Friedberg (Veranstaltungsort Gießen)
Veranstalter EC-M, Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen
Zielgruppe Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Referent Prof. Dipl.-Ing. Heinz Kraus, Marc-André Runkel
Datum, Uhrzeit 03. Juni 2020, 17:00 - 19:00 Uhr
max. Teilnehmer 40
verfügbare Plätze 38
Ort IHK Lahn-Dill (Veranstaltungsort Dillenburg)
Veranstalter EC-M, Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen
Zielgruppe Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Referent Prof. Dipl.-Ing. Heinz Kraus
Datum, Uhrzeit 25. Juni 2020, 17:00 - 19:00 Uhr
max. Teilnehmer 30
verfügbare Plätze 29
Ort IHK Gießen-Friedberg (Veranstaltungsort Friedberg)
Veranstalter EC-M, Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen
Zielgruppe Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Referent Prof. Dipl.-Ing. Heinz Kraus
Datum, Uhrzeit 29. Juni 2020, 17:00 - 19:00 Uhr
max. Teilnehmer 30
verfügbare Plätze 30
Ort IHK Limburg

Die rasant zunehmende Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft verändert nachhaltig die Art und Weise, wie zukünftig produziert und gearbeitet wird. Technische Grundlage sind intelligente, digital vernetzte Systeme, mit deren Hilfe eine weitgehende „Selbstorganisation“ ermöglicht werden soll:
Menschen, Maschinen, Anlagen, Produkte und Logistik kommunizieren und kooperieren in der Industrie 4.0 direkt miteinander.

Der Vortrag gibt einen Überblick über Industrie 4.0-Szenarien, greift aktuelle Trends auf und versucht eine Einordnung von Chancen und Risiken für kleine und mittlere Unternehmen.

Darüber hinaus werden Benchmark-Methoden erläutert, die eine Selbsteinschätzung für ein Unternehmen ermöglichen.

Datum, Uhrzeit 01. Juli 2020, 17:00 - 19:00 Uhr
max. Teilnehmer 30
verfügbare Plätze 30
Ort IHK Lahn-Dill (Veranstaltungsort Dillenburg)
Veranstalter EC-M, Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen
Zielgruppe Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Referent Prof. Dipl.-Ing. Heinz Kraus
Datum, Uhrzeit 19. August 2020, 17:00 - 19:00 Uhr
max. Teilnehmer 30
verfügbare Plätze 28
Ort IHK Gießen-Friedberg (Gießen)
Veranstalter EC-M, Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen
Zielgruppe Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Referent Prof. Dipl.-Ing. Heinz Kraus
Datum, Uhrzeit 31. August 2020, 17:00 - 19:00 Uhr
max. Teilnehmer 30
verfügbare Plätze 30
Ort IHK Limburg
Veranstalter EC-M, Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen
Zielgruppe Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Referent Prof. Dipl.-Ing. Heinz Kraus
Datum, Uhrzeit 11. September 2020, 9:00 - 16:00 Uhr
max. Teilnehmer 6
verfügbare Plätze 5
Ort IHK Gießen-Friedberg (Veranstaltungsort Gießen)
Veranstalter EC-M, Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen
Zielgruppe Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Referent Prof. Dipl.-Ing. Heinz Kraus
Datum, Uhrzeit 22. September 2020, 9:00 - 16:00 Uhr
max. Teilnehmer 6
verfügbare Plätze 6
Ort IHK Lahn-Dill (Veranstaltungsort Dillenburg)