Gehaltsverhandlung – für Frauen

Veranstaltungsdetails

Datum, Uhrzeit 14. Januar 2022, 10:00
Termin-Ende 14. Januar 2022, 16:30
Anmeldungsbeginn 08. September 2021
Anmeldungsende 13. Januar 2022
Ort Online
Die Anmeldung ist nicht mehr möglich, da für diese Veranstaltung die maximale Teilnehmerzahl erreicht oder die Anmeldefrist abgelaufen ist.
Veranstalter  THM Gleichstellungsbüro
Zielgruppe  Studentinnen der THM
Gebäude  Online
Referent/in  Dr. Hermann Refisch

In jedem erfolgversprechenden Bewerbungsverfahren kommt es zu der Frage nach den Verdienstmöglichkeiten. Viele BewerberInnen macht das nervös, sie fürchten, in unterlegene Position zu geraten, gute Chancen zu verderben oder sich unter Wert zu verkaufen.

Auch wenn die Spielräume für Berufseinsteigerinnen oft überschätzt werden, so sollten Sie auf die Gehaltsdiskussion vorbereitet sein, damit ein faires Entgelt vereinbart werden kann.

Regeln des Verhandelns werden oft verzerrt wahrgenommen: Die besten Ergebnisse erzielt nicht, wer mit extremer Härte oder mit Tricks arbeitet, sondern wer in der Lage ist, Beziehung aufzubauen, zugrundeliegende Interessen zu erkennen und daraus Möglichkeiten zu entwickeln, die tragfähig sind. Zu denen beide Seiten "Ja!" sagen.

Ziele des Workshops

Sie verfeinern den eigenen Stil, verhandeln selbstsicher, agieren angemessen und gelangen zu guten Vereinbarungen.

Dr. Hermann Refisch führt Workshops für Unternehmen und Organisationen durch. Er war über etliche Jahre im Verkauf tätig, hat als Outplacement-Coach viele Menschen bei der beruflichen (Neu-Orientierung begleitet - und findet auch mit seinen Auftraggebern tragfähige Vereinbarungen, die für beide Seiten Nutzen bieten.