FIT - Friedberger Informationstage

Die Friedberger Informationstage setzen sich aus zwei Angeboten zusammen. Der erste Teil der Friedberger Informationstage besteht aus einer Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer, die wir in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt durchführen. Im zweiten Teil bieten wir einen Infotag für Schulklassen und Lerngruppen auf dem Campus der THM in Friedberg an.

Zielgruppe sind alle Koordinierungslehrerinnen und -lehrer für Studien- und Berufsorientierung, Tutorinnen und Tutoren sowie Klassenlehrerinnen und -lehrer der GOS bzw. FOS.

In diesem Jahr findet die Lehrkräftefortbildung der Friedberger Informationstage (FIT 1) am
19. September 2019 statt. Der Schülerinformationstag FIT 2 findet an einem Tag - dem 5. November 2019 - statt.

Nähere Informationen zu den beiden Teilveranstaltungen:

FIT 1: Lehrkräftefortbildung

Die Auftaktveranstaltung richtet sich ausschließlich an Lehrerinnen und Lehrer und findet jeweils zu einem bestimmten Schwerpunktthema im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung statt. Zudem dient sie zur Vorbereitung der Schülerinfotage im November (FIT 2). Das Thema der Fortbildung 2019 lautet "Gut informiert und beraten ins Studium".

Details zum Inhalt der akkreditierten Fortbildung finden Sie in unserem Programm zu FIT 1, welches auch zum Schuljahresstart versendet wird.

Fotogalerie FIT 1 - Lehrerfortbildung 2018

previous arrow
next arrow
Slider

FIT 2: Schülerinfotage - NEUES KONZEPT ab 2019

Auf dem Friedberger Campus der THM können Schülerinnen und Schüler die Hochschule hautnah erleben und hinter die Kulissen blicken. Das bisherige Konzept haben wir dieses Jahr überarbeitet.

Der zweite Teil der Friedberger Informationstage findet nur noch an einem Tag statt: am Dienstag, dem 5. November zwischen 9.00 und 14.00 Uhr. Die Teilnehmenden können ihren Informationstag jetzt individueller gestalten und haben verstärkt die Möglichkeit, sich in spezifischeren Themenfeldern aktiv an Schnuppervorlesungen, Laborbesuchen oder Vorträgen und Gesprächen zu beteiligen, sich auszuprobieren, auszutauschen und zu informieren.

Möglich wird dieses individuellere Programm durch eine passgenauere Anmeldung nach den persönlichen Interessen der Schülerinnen und Schüler. Die üblichen drei großen Themenbereiche haben wir in fünf Cluster gesplittet, in denen Angebote aus Studiengängen zusammengefasst sind, die inhaltlich gut zusammen passen.

Die Schülerinnen und Schüler können sich für einen Cluster entscheiden und ihre Lehrerinnen und Lehrer übernehmen die Anmeldung. Bitte beachten Sie, dass die Kapazitäten der Cluster begrenzt sind.

FIT 2 Cluster

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen zum Anmeldeprozedere für Lehrerinnen und Lehrer:

Bitte fragen Sie vorher in der Schule ab, wie viele Ihrer Schülerinnen und Schüler sich für welchen Cluster verbindlich anmelden möchten. Tragen Sie dann die entsprechende Anzahl im dafür vorgesehenen Feld der Anmeldemaske ein. Wenn Ihre Anmeldung berücksichtigt werden kann, erhalten Sie von uns zeitnah im Anschluss an Ihre Anmeldung eine E-Mail (nicht zu verwechseln mit der automatischen Anmeldebestätigung). Dort finden Sie ein Formular zum Ausdrucken, in das sich Ihre Schülerinnen und Schüler noch einmal namentlich in die Cluster, für die sie sich gemeldet haben, eintragen sollen.

Dieses Formular schicken Sie bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an uns zurück.

Den Link zur Anmeldung finden Sie rechts im blauen Kasten.

Postadresse: Technische Hochschule Mittelhessen, Zentrale Studienberatung, z.H. Lena Bamberger, Wilhelm-Leuschner-Str. 13, 61169 Friedberg

E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeschluss ist der 15. Oktober 2019.

Wenn Sie Fragen zum neuen Konzept haben, kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns auf ein neues und individuelleres FIT2 mit Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern.

Informationen zum neuen Konzept finden Sie auch im Flyer zu FIT 2.