Energiesparwettbewerb

Idee

Im Zuge des Projektes „ECO2 - Energiekonzept für eine CO2-neutrale Hochschule“ wird an der THM ein Energiesparwettbewerb durchgeführt. Das Bewusstsein der Mitarbeiter und Studierenden der Hochschule soll zum Thema Energieeinsparung gestärkt werden, damit ein umweltbewusstes Handeln am Arbeits- oder Studienplatz langfristig gefestigt wird.

Durchführung

Innerhalb einer Heizperiode (01.11.2017 bis 31.03.2018) werden Strom-, Wärme- und Wasserverbrauch der Gebäude gemessen und mit den Heizmonaten des Vorjahres (01.11.2016 bis 31.03.2017) verglichen. Die regelmäßigen Statistiken auf der Homepage und in Rundmails zeigen den Teilnehmern an, welche Veränderungen sich zum Vorjahr ergeben haben und welchen Platz sie belegen.

Für jedes Gebäude wird es einen Ansprechpartner (AP) geben, der vom „ECO2-Team“ eine Einweisung erhält und den Mitarbeitern und Studierenden für Fragen während des Wettbewerbs zur Verfügung steht.

In diesem Jahr treten die Nutzer/-innen folgender Gebäude beim Wettbewerb gegeneinander an:

Campus Gießen

Campus Friedberg

  • A21 (AP: Hr. Klein)
  • B10/B11 (AP: Fr. Marschner)
  • C50 (AP: Hr. Sieber)
  • C13 (AP: Fr. Kammer)
  • C14 (AP: Hr. Sieber/Fr. Sternstein)
  • D10 (AP: Fr. Gilbert)
  • E10 (AP: Hr. Cordos)
  • A5 (AP: Hr. Matthiae/Hr. Jung)
  • B1/B2 (AP: Hr. Zinn)
  • C1 (AP: Hr. Thölken) außer Konkurrenz

Preis

Das Gebäude, das prozentual zum Vorjahr die meiste Gesamtenergie eingespart hat, gewinnt den Wettbewerb.
1. Preis: 5.000,- €
2. Preis: 3.000,- €
3. Preis: 1.000,- €

Der Verwendungszweck muss bei der Preisverleihung angegeben werden. Der Preis muss Mitarbeitern und/oder Studierenden zugutekommen.

Die Preisverleihung findet im Rahmen des „1. THM-Energietages“ am 05. Juni 2018 statt.

Ergebnis (Stand 31.03.2018)

1. Preis: Gebäude E10
2. Preis: Gebäude D10
3. Preis: Gebäude B10/B11

Wir gratulieren den Gewinnern!