Facility Management

Facility Management an der THM - darunter verstehen wir alle Dienstleistungen rund um die Immobilien, die die heutigen und zukünftigen Anforderungen der THM erfüllen.

Wir haben folgende Schwerpunktthemen und Qualitätsanforderungen definiert, die sich in unserer Organisationsstruktur widerspiegeln und die wir versuchen jeden Tag zu leben:

  • eine vorausschauende bauliche Entwicklungsplanung und deren Umsetzung
  • Schaffung von zusätzlichen Flächen für die Lehre und die Forschung
  • Beseitigung des Instandsetzungsstaus in den Bestandsgebäuden
  • Schaffung eines gestalterisch anspruchsvollen Umfeldes, das der Lehre, der Forschung, den Studierenden, den Lehrenden und Mitarbeitern kreativen Spielraum gibt
  • ein reibungsloser und sicherer Betrieb der Liegenschaften unter Einhaltung der Bestimmungen zur Betreiberverantwortung und Sicherheit
  • die Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien im Immobilienbereich
  • ein serviceorientiertes Verhalten der Mitarbeiter.

Unser Ziel ist, das dynamische Wachstum unter stetiger Berücksichtigung der begrenzten Ressourcen zu ermöglichen.

Die Qualität unserer Arbeit stetig zu verbessern ist kein Selbstzweck, sondern resultiert aus dem Ansporn zu einer positiven Hochschulentwicklung beizutragen.
Hierbei sind viele Faktoren zu berücksichtigen. Im Fokus stehen Professionalität, Wirtschaftlichkeit, Gestaltung, Wertschätzung, Information, Kommunikation und Nachhaltigkeit.
Wir haben in den letzten Jahren viel erreicht. Dies war möglich durch die Unterstützung des Präsidiums und der gesamten Hochschule. Und wesentlich durch die hohe Motivation der Mitarbeiter.
Es liegt eine spannende Zeit mit vielen Neubau- und Instandsetzungsvorhaben vor uns. Dass dies nicht gänzlich ohne Reibung geschehen kann, liegt in der Natur jedes Wachstums- und Veränderungsprozesses.
Wir sind gerne dabei!

Für Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.