„Personalentwicklung im weitesten Sinne umfasst alle Maßnahmen, Aktivitäten und Prozesse, die eine Organisation entwickelt und benutzt, um die Leistung zu verbessern und das Potential ihrer Mitglieder (human resources) zu fördern…“

Prof. Dr. Ada Pellert

Das Referat für Personalentwicklung unterstützt die Führungskräfte und die administrativ-technischen, nicht wissenschaftlichen Beschäftigten der Hochschule  durch geeignete Maßnahmen in ihrer beruflichen Entwicklung und bereitet auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen vor.

Sowohl Fachkompetenzen als auch "Schlüsselqualifikationen" (z. B. Führungs-, Methoden-, Handlungs-, Sozial- und Persönlichkeitskompetenz) können durch diverse Maßnahmen gestärkt werden.

Wir planen und organisieren bedarfs- und zielgruppenorientierte interne Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen.

Sprechen Sie uns ebenfalls an, wenn Sie beratende und organisatorische Unterstützung benötigen im Hinblick auf geeignete externe Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen bei diversen Bildungsträgern.

Das Referat Personalentwicklung unterstützt sowohl Führungskräfte als auch Mitarbeitende der THM bei der Auswahl und Anwendung von anderen geeigneten Personalentwicklungsinstrumenten und -maßnahmen.

Hierzu gehören beispielsweise die Jahresgespräche zwischen Vorgesetzten und MitarbeiterInnen sowie die Vorgesetztenrückmeldung.

Hinweisen möchten wir hier auch auf das vielfältige Angebot des Referates IWW (Interne wissenschaftliche Weiterbildung) und der AGWW (Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung der hessischen Fachhochschulen), das sich zwar primär an das wissenschaftliche bzw. lehrende Personal richtet, aber auch Angebote für die übrigen Beschäftigungsgruppen entwickelt.