Präsidium

Die THM bietet ihren Studentinnen und Studenten akademische Qualifikationsmöglichkeiten vom Bachelor bis zur Promotion. Unsere Absolventen haben ausgezeichnete Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. Sie tragen im Beruf dazu bei, dass unsere Wirtschaft wettbewerbsfähig ist.

Um einen effizienten Studienbetrieb mit attraktiven Studiengängen anzubieten, wollen wir die erforderlichen Strukturen und Rahmenbedingungen zur Verfügung stellen, die notwendig sind, um eine permanente Weiterentwicklung zu fördern.
Der Wille zur Kooperation, das Bekenntnis zur Transparenz und der Anspruch, die Leitungsverantwortung nach Prinzipien der Fairness wahrzunehmen, bilden dabei die Grundlage unseres gemeinsamen Handelns.

Motivierte Hochschulmitglieder mit Zugehörigkeitsgefühl zur THM sind für unseren Erfolg wichtig. Gute Studien-, Forschungs- und Arbeitsbedingungen sind hierfür die Voraussetzung. Dafür engagieren wir uns auf allen Ebenen.

Das Präsidium leitet die Hochschule und fördert ihre innere und äußere Entwicklung. Dabei beteiligt das Präsidium die Gremien – insbesondere Hochschulrat und Senat nach Maßgabe des HHG.

Wir wollen, dass die THM als erstklassige staatliche Hochschule weiterhin vielfältige Beiträge zur persönlichen und gesellschaftlichen Entwicklung leistet.

Die Hochschule hat die folgenden Führungsgrundsätze verabschiedet.