Das Prüfungsamt erteilt Ihnen auf Antrag für verloren gegangene Abschlussdokumente Zweitschriften für z.B.: Urkunden, Zeugnisse etc.

Zweitschriften sind gemäß der aktuell gültigen Gebührenordnung kostenpflichtig. Zur Zeit beträgt die Gebühr 50 Euro pro Schriftstück. Hierüber erhalten Sie einen entsprechenden Gebührenbescheid. Nach Eingang der Gebühr auf dem Konto der THM wird die Zweitschrift angefertigt und Ihnen per Post zugestellt.

Das Formular zur Beantragung einer Zweitschrift können Sie rechts in der gelben Box downloaden.

Bei Fragen zum Thema Zweitschriften wenden Sie sich bitte an:

Birgit Kuhl

  • Platz der deutschen Einheit 2
    35390 Gießen
    Gebäude A 13, Raum 1.02
  • +49 641 309 - 1316
  • +49 641 309 - 2976
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • vCard herunterladen

Sprechzeiten:
Mo., Do. 08:00 - 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung
Di., Fr. Telearbeit