Arbeiten und Studieren im Gleichgewicht - was uns stark macht (Resilienz) – für Frauen

Veranstaltungsdetails

Datum, Uhrzeit 21. Juli 2022, 10:00
Termin-Ende 21. Juli 2022, 12:00
Anmeldungsbeginn 22. Juni 2022
Ort Online
Veranstalter  THM Nachwuchsförderung Frauen (Personalentwicklung und Gleichstellung)
Zielgruppe  Studentinnen der THM
Gebäude  Online
Referent/in  Christiane Meyer-Fenderl und Christine Schramm-Spehrer (Bundesagentur für Arbeit)

Studium, Lernen auf die Ferne, Prüfungen, Veränderungen, Privatleben, Nebenjob oder dessen Verlust – das Leben bietet gerade in den momentanen Zeiten mit nahezu täglich neuen Bedingungen viele Herausforderungen.

Was können Sie dem entgegensetzen?

Wer resilient ist, lässt sich von den Belastungen des Alltags nicht unterkriegen, sondern schafft es immer wieder, in einen Zustand der Ausgeglichenheit zurückzufinden.

Der Zeitdruck wird immer größer, es kommen ständig Erwartungen auf Sie zu. In diesem ganz normalen hektischen Arbeitsalltag helfen nur Gelassenheit, lösungsorientierte Strategien und Selbstsicherheit.

Die Berufsberaterinnen Christine Schramm-Spehrer, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, und Christiane Meyer-Fenderl vom Hochschulteam geben Tipps, wie es gelingen kann, die eigene innere Kraft und Stärke zu erkennen und weiter zu entwickeln.