logos ESF o Text

Welcome & Stay wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Mitteln des Landes Hessen gefördert.

 

Das Team des International Office der THM begrüßt und unterstützt Sie als internationale Studierende herzlich!

Im Laufe des Studiums können sich verschiedene Fragen stellen: die Unterkunft, die Finanzierung des Lebensunterhalts, die Aufenthaltserlaubnis, ein Praktikum, ein Auslandssemester oder auch andere, persönliche Fragen. Wir, das Team des International Office der THM, stehen Ihnen mit Informationen und Beratung zur Seite. Sprechen Sie uns gerne an.

Wir freuen uns darauf, Sie bald persönlich bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu können.

Welcome & Stay, gefördert durch das Programm „Potenziale nutzen II“

Im Rahmen des Gemeinschaftsprogramms Hessischer Hochschulen „Potenziale nutzen II“ wird das Projekt „Welcome & Stay: Willkommenskultur und Stärkung für den Übergang in den Arbeitsmarkt“ aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Mittelns des Landes Hessens (HMWK) gefördert.

Ziel ist es, internationale Studierende bei Studienbeginn und auch beim Übergang zwischen verschiedene Qualifizierungsstufen, während des Studiums sowie bei Studienabschluss zielgruppenspezifisch zu betreuen, um somit den Studienerfolg zu erhöhen, den Übertritt in das Arbeitsleben zu erleichtern und eine verstärkte Bindung an die Region und ihre Wirtschaft zu erreichen. Dabei sollen sowohl beim Studieneinstieg („Welcome“) als auch im Umfeld des Studienabschlusses sowie beim Übergang in den Beruf („Stay“) bestehende Angebotslücken identifiziert und durch die Zusammenführung und Weiterentwicklung zielgruppenspezifischer Aktivitäten geschlossen werden.

Welcome & Stay für internationale Studierende

Das Programm „Welcome & Stay“ begleitet Sie während Ihrer gesamten Studienzeit und unterstützt Sie in Ihrem Ziel Ihr Studium erfolgreich abzuschließen. Die Angebote sind:

ZUM STUDIENEINSTIEG – Tagesveranstaltungen

■ Welcome Day für Erstsemester

■ Semester Kick Off | Sa 07. April | Gießen | 16 Uhr | Lokal International

IM SEMESTERVERLAUF

WG International (Wohngemeinschaften) 

Internationales Buddy Programm

International Career Center

Unseren Welcome & Stay Kalender finden Sie hier: Welcome Day Kalender 

Termine des International Office finden Sie hier: Veranstaltungen

WELCOME DAY für internationale Studierende im Bachelor und Master

Was erwartet mich an der THM? Wie sieht der Studienalltag aus? Wer unterstützt mich beim Lernen? Wie organisiere ich meinen Stundenplan und mein Semester?

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem WELCOME DAY. Hier können Sie Ihre ersten Fragen zum Studienverlauf klären und lernen Angebote kennen wie das Mentoring, das International Buddy Programme und andere. Erfahrene Internationale Studierende werden Ihnen berichten von ihren Erfahrungen im Studium an der THM. Seien Sie dabei und lernen Sie auch andere internationale  Erstsemester kennen.

Für Getränke und einen Imbiss ist gesorgt.

Welcome Day Friedberg | Dienstag 27. März |12.30 - 15 Uhr | A4.0.02
Welcome Day Gießen | Donnerstag 05. April | 16 - 19.30 Uhr | C10.3.36

SEMESTER KICK OFF: Meet & Greet mit internationalem Buffet

Hier heißen wir alle willkommen! Kommen Sie vorbei, um das Internationale Buddy Programm und die Teilnehmer/ innen kennenzulernen. An diesem Abend wird das Semesterprogramm vorgestellt und Buddy-Teams können selber zusammengestellt werden oder sich zum ersten Mal treffen. Bei Musik und Mitbring-Buffet genießen wir anschließend Speisen aus der ganzen Welt!

Samstag 07. April | Gießen | 16 Uhr | Lokal International I Giessen I Eichendorffring 111

go.thm.de/buddy-de

BEGLEITPROGRAMME IM SEMESTERVERLAUF

WG International

Sie suchen ein Zimmer? Sie wollen mit anderen Studierenden zusammen wohnen und den Alltag in einer Studenten-Wohngemeinschaft (WG) hautnah erleben? WG International unterstützt Sie bei der Suche nach einer Unterkunft und beantwortet Fragen zum studentischen Wohnen.

IBP – Internationales Buddy Programm

Das IBP fördert die interkulturelle Gemeinschaft an der THM und erleichtert neuen und zukünftigen internationalen Studierenden und internationalen Studienbewerber/innen, die z. B. am Studienkolleg oder Deutschkurs teilnehmen, den Einstieg an der THM und am Hochschulstandort. Zusätzlich können Sie im IBP interkulturelle Kompetenzen und Fremdsprachen erwerben und durch das Wahlpflichtmodul „Intercultural Competence and Encounters“ 3 ECTS für das Studium erwerben. go.thm.de/buddy-de

Unter anderen kulturellen und sozialen Veranstaltungen organisiert das IBP auch folgendes:

Fremde werden Freunde – Matching Event

Jedes Semester werden neue Buddy-Teams durch Abgleich von Studienfächern, Sprachkenntnissen und Interessen vom International Office zusammengestellt.

Am Freitag 16. März und Freitag 13. April | 18 Uhr | KHG

haben Sie die Gelegenheit selbst einen Buddy zu finden.

Team-Treffen – 2 Termine im Monat

Für eine gelungene Zusammenarbeit treffen sich die Buddy-Teams regelmäßig (jede Woche). Die Team-Treffen bieten die Gelegenheit sich besser kennenzulernen und gemeinsam mit anderen Buddy-Teams etwas zu unternehmen.

Internationaler Stammtisch

Beim Internationalen Stammtisch treffen sich internationale und lokale THM-Studierende und Studienbewerber/innen, um in lockerer Atmosphäre einen gemeinsamen Abend zu verbringen. Der Internationale Stammtisch eignet sich dafür um z. B. andere Sprachen zu sprechen, sich über Auslandsaufenthalte, Erfahrungen im Studium, bei der Jobsuche und den Alltag hier in Deutschland und weltweit auszutauschen. Eigene Ideen und Vorschläge der Teilnehmer/innen, wie z. B. Länderabende, sind willkommen

ICC – International Career Center

Wie komme ich als fortgeschrittene/r Bachelor- und Masterstudent/in in Kontakt zu Unternehmen in Deutschland? Ein überzeugendes Motivationsschreiben, ein aussagekräftiger Lebenslauf und ein gutes Vorstellungsgespräch, das Sie vorher geübt haben - damit erhöhen Sie Ihre Bewerbungschancen um eine Praktikumsstelle, eine Abschlussarbeit oder für den Berufsstart nach Studienabschluss in einem Unternehmen.

Besuchen Sie hierzu die Workshops und Seminare des ICC.