Im kommenden Wintersemester 21/22 soll ein großer Teil der Veranstaltungen wieder in Präsenz stattfinden. Um dann dem jeweils aktuellen Corona-Infektionsgeschehen Rechnung zu tragen, müssen die Belegungskapazitäten der Veranstaltungsräumlichkeiten angepasst, sprich reduziert werden.

Das im Folgenden beschriebene Verfahren beinhaltet zwei Schritte und soll einen möglichst sicheren Betrieb der Veranstaltungen gewährleisten:

  1. Veranstaltungsplanung und Anmeldung
    Die von den Stundenplaner:innen der Fachbereiche geplanten Lehrveranstaltungen sind im THM-Organizer jeweils mit der Statusinformation Präsenz bzw. Online gekennzeichnet.
    Während die Online-Veranstaltungen mit den bekannten Verfahren und Tools virtuell angeboten werden (Anzahl der Teilnehmer:innen), können an einer Präsenzveranstaltung eine vordefinierte, von der jeweiligen Raumgröße und den aktuellen Hygienevorschriften abhängige Anzahl von Studierenden teilnehmen.
    Dazu müssen sich die Studierenden zur Präsenzveranstaltung im THM-Organizer anmelden. Die Anmeldung erfolgt nach dem "First come, first serve" Prinzip, d.h. wenn die vorgebene Anzahl von möglichen Präsenzteilnehmer:innen erreicht ist, kann nur noch virtuell an der Veranstaltung teilgenommen werden.
    Ausführliche Informationen zum Anmeldeverfahren finden Sie in der THM-Organizer Bedienungsanleitung.

  2. Anwesenheitserfassung bei den Präsenzveranstaltungen

    Die TH Mittelhessen führt Anwesenheitserfassung während der Lehrveranstaltungen durch. Zudem kann die Anwesenheitserfassung auch dem Schutz der Studierenden dienen. Durch die freiwillige Angabe weiterer Kontaktdaten, die eine schnelle Erreichbarkeit ermöglichen, kann eine sofortige Information im Falle eine bekanntgewordenen Corona-Infektion sichergestellt werden. Eine solche Kontakterfassung trägt damit nach wie vor zu Sicherheit aller Mitglieder Hochschule und zur Unterbrechung von Infektionsketten bei. Die Anwesenheitserfassung wird durch die digitale Lösung vereinfacht und beschleunigt werden. Damit kann im Falle eines Infektionsgeschehens die Auswertung digital erfolgen und Informationen können zügig weitergegeben werden.


    Ausführliche Informationen zur Anwesenheitserfassung finden Sie in der THM-Organizer Bedienungsanleitung.