Muhammad Biben Triadi ...studiert Control, Computer and Communications Engineering und erhält ein Deutschlandstipendium von den Angestellten und Ehemaligen des Fachbereich IEM.

kommas

Ich habe das Glück seit Beginn des ersten Semesters, von dem Fachbereich IEM gefördert zu werden. Ich denke, dass es sehr schön und motivierend ist, wenn man den Brief der THM in den Händen hält, der einem die Aufname in das Deutschlandstipendium bestätigt.

Diese Förderung ist dabei mehr als eine finanzielle Erleichterung. Sie ist eine Anerkennung der bisher erbrachten Leistungen und des Engagements sowie eine Vertrauensbekundung.
Außerdem werde ich mit dem Erhalt der Förderleistung gewissermaßen auch Zeit geschenkt. Die Zeit, die ich nicht in einen Nebenjob investieren müss und so in andere Projekte investieren kann. Deswegen, obwohl ich noch im 1. Semester bin, habe ich die Kurse von Fachbereich IEM angenommen, die im folgenden Semester angeboten werden.