Technischer Vertrieb (dual)

  • StudienmodellMaster Dual
  • StudienbeginnWintersemester
  • Regelstudienzeit4 Semester
  • ZulassungsmodusBesondere Bedingungen
  • StudienortWetzlar
  • Kosten/BesonderheitenSemesterbeitrag

Der Vertriebsingenieur ist für die Vermarktung von Industriegütern verantwortlich. Er ist Bindeglied zwischen industriellen Kunden und dem eigenen Unternehmen. Zur Vermarktung meist komplexer Produkte ist die Verknüpfung von sowohl technischen Kentnissen als auch kommunikativen Fähigkeiten notwendig.

Studienziel

Die Regelstudienzeit von 4 Semestern gliedert sich auf in 3 Semester Theoriestudium und 1 Semester Interkulturelle Spezifika (Hard- und Soft-Skills), Wahlmodul und Master-Thesis. Das Studium wird im Blockmodell angeboten, d.h. etwa jede zweite Kalenderwoche finden 2-3 Tagesblöcke (insgesamt 6 Tage/Monat) an der THM statt. Als dualer Studiengang wechseln sich somit die Lernorte Hochschule und Betrieb ab. Im Betrieb erfolgt die Ausbildung durch Projektarbeiten.

  • Einführung in den internationalen Vertrieb in B2B-Märkten
  • Vertriebscontrolling
  • Vertriebsdesign
  • Ethik und Interkulturelle Kompetenz
  • Angebots- und Auftragsmanagement
  • Technikmodul
  • Informationsmanagement und Instrumentarium des Vertriebs / CRM-Prozesse
  • Produktionsprozesse
  • Vertriebsrecht in unterschiedlichen Geschäftstypen
  • Kundenorientiertes Liefer- und Leistungsprogramm
  • Verkaufs- und Beratungskompetenz / Verkaufspsychologie.

Perspektiven

Die Absolventen und Absolventinnen erlangen in vielfältigen Bereichen Qualifikationen. Die Einsatzmöglichkeiten erstrecken sich auf Vertriebsingenieure beim Automobilzulieferer, Produktmanager eines Herstellers für Medizintechnik, Vertriebsleiter für Anlagentechnik, Marketingmanager eines Maschinenherstellers, Mitarbeiter im Vertrieb und Einkauf, Key Account Manager, Relationship Manager, Geschäftsführer, Leiter und (führende) Mitarbeiter aus den Abteilungen Vertrieb/ Verkauf, Marketing, Außen-/ Innendienst, Key-Account-Management, Produktmanagement, Kundenservice/ CRM sowie Geschäftsführer und (leitende) Mitarbeiter aus IT-Beratungen, Unternehmensberatungen, Marketingagenturen und Softwarehäusern.

Studienaufbau

Das detaillierte Studienprogramm entnehmen Sie bitte den Webseiten von StudiumPlus.

 

Formalia

Studienmodell

Master (konsekutiv), duales Studium (StudiumPlus), Vollzeit

Abschlussgrad

Das Studium schließt mit dem akademischen Grad Master of Engineering (M. Eng.) ab.

Regelstudienzeit

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester.

Studienort

Der Studiengang wird am Campus Wetzlar angeboten.

Akkreditierung

 ZEvA Hannover am 14.07.2015 (Erstakkreditierung)  tooltip