Nachrichtentechnik und Computernetze

  • StudienmodellBachelor
  • StudienbeginnWinter- und Sommersemester
  • Regelstudienzeit7 Semester
  • ZulassungsmodusZulassungsfrei
  • StudienortFriedberg
  • Kosten/BesonderheitenSemesterbeitrag

Die Informations- und Kommunikationsbranche ist einer der größten industriellen Sektoren Deutschlands. Zukunftsorientiert steht sie für Computernetze im Allgemeinen, Datennetze für die Automatisierungstechnik, Industriekommunikation, für Technologien zur In-Car-, Car-to-Car- und Smart-Grid-Kommunikation, für Sensornetze, Gebäudenetze, aber auch Mobil- und Festnetze und vieles mehr. NAC-Studierende werden zu Expertinnen und Experten in diesen Gebieten ausgebildet.

STUDIUM

Studieninhalte

Die Studierenden lernen mathematisch-naturwissenschaftliche und technische Grundlagen der Elektrotechnik, Informatik und Digitaltechnik. Sie erwerben Wissen über Soft- und Hardware von Kommunikationssystemen und Datennetzen, Kommunikationsprotokolle, Sicherheitsmechanismen für Datennetze, Datenübertragung, Industriekommunikation, Signalverarbeitung und vieles mehr. In modern ausgestatteten Laboren wird das theoretische Wissen praxisnah vertieft. Der Übergang in den Beruf wird durch eine Berufspraktische Phase erleichtert. In der Regel findet sie in der Industrie statt und bietet den Studierenden die Gelegenheit, sich in die Thematik ihrer Abschlussarbeit einzuarbeiten.

Studienprogramm

Im Folgenden sind die Lehrveranstaltungen aufgeführt. Die Zahlen geben für jedes Semester an, wie viele Stunden pro Woche bzw. welche Anzahl an Creditpoints im jeweiligen Fach vorgesehen sind. Es sind insgesamt 210 Creditpoints zu erwerben.

1

GRUNDLAGENSTUDIUM (Semester 1-3): 90 CrP
MODULSWSCrP
Elektrotechnik I  8  9
Mathematik I 8 9
Physik 6 6
Informatik für Ingenieure I 4 5
GESAMT 1. SEMESTER 26 29

Vertiefungsstudium (Semester 4-6): 90 CrP

Das Vertiefungsstudium unterteilt sich in jeweils einen Pflicht- und Vertiefungsbereich. Begleitend zu diesen Modulen werden zahlreiche Praktika und Laborveranstaltungen angeboten, um einen größtmöglichen Praxisbezug im Studium sicherzustellen.

Abschlusssemester (7. Semester): 30 CrP

Das 7-semestrige Studium ermöglicht es, ein volles Semester in der Industrie zu absolvieren. Auch eine Kombination aus Berufspraktischer Phase (15 CrP) und einer Bachelorarbeit (15 CrP) an der Hochschule ist möglich.

4

VERTIEFUNGSSTUDIUM (Semester 4-6): 90 CrP | Pflichtbereich
MODUL (PFLICHTBEREICH)SWSCrP
Computernetze - Grundlagen inkl. Labor 6 7
Signalverabeitung inkl. Labor 6 7
Softwaretechnik inkl. Labor 6 7
Rechnernetzwerktechnik Grundlagen 4 5
Einführung in Arbeits-, Patent- und Vertragsrecht oder Einführung in das Projekt- und Qualitätsmanagement 4 4
Business Englisch 2 2
GESAMT 4. SEMESTER 28 32

 

Das detaillierte Studienprogramm entnehmen Sie bitte dem Modulhandbuch.

 

BERUFSAUSSICHTEN

Perspektiven

Studierende des Studiengangs Nachrichtentechnik und Computernetze werden zu Ingenieurinnen und Ingenieuren ausgebildet, die informationstechnische Produkte und Verfahren, komplexe Kommunikationssysteme und Datennetze selbstständig entwerfen, realisieren und warten können. Sie werden im Beruf Anforderungen definieren, Komponenten und Systeme auswählen und konfigurieren, Entwicklungen durchführen, aber auch Fehler im Betrieb analysieren und beseitigen.

Ingenieurinnen und Ingenieure mit einem breiten Grundlagenwissen sind beruflich flexibel und sehr gut auf ihre Aufgaben vorbereitet; auf dem Arbeitsmarkt haben sie lebenslang eine Vielzahl von Arbeitsmöglichkeiten. Berufliche Einsatzgebiete sind unter anderem: Hardware- Entwicklung, Software Entwicklung, Systemintegration, Projektierung, Vertrieb, Inbetriebnahme beim Kunden (weltweit).

 

 

Formalia

Abschlussgrad Bachelor of Science (B.Sc.)
Regelstudienzeit 7 Semester
Akkreditiert bis 30. September 2021 durch ASIIN Düsseldorf
Studienformen Vollzeitstudium
kann auch studiert werden als:
+ Duales Studienmodell is+i
+ Studiengangvariante „GettING Started“
Hauptunterrichtssprache Deutsch
Studienort, Standort Friedberg
Kosten Semesterbeitrag
Aufbauender Masterstudiengang Information and Communications Engineering (M.Sc.)