Information and Communications Engineering

  • StudienmodellMaster
  • StudienbeginnWintersemester
  • Regelstudienzeit3 Semester
  • ZulassungsmodusBesondere Bedingungen
  • StudienortFriedberg
  • Kosten/BesonderheitenSemesterbeitrag

Durch die Globalisierung und das zunehmende Arbeiten im Rahmen länderübergreifender Projekte ist die Nachfrage nach international versierten Ingenieuren und Ingenieurinnen nachdrücklich gestiegen. Deshalb bieten die Fachbereiche Elektro- und Informationstechnik (Gießen) und Informationstechnik - Elektrotechnik – Mechatronik (Friedberg) gemeinsam den dreisemestrigen internationalen Masterstudiengang „Information and Communications Engineering (ICE)“ an.

Aufbauend auf dem erfolgreichen Studiengang „Informations- und Kommunikationstechnik“ richtet sich der Masterstudiengang ICE an Hochschulabsolventen, die in diesem dynamischen Arbeitsfeld international arbeiten möchten. Das Studium fördert die selbständige Durchführung von angewandten Forschungs- und Entwicklungsarbeiten. Theoretische Grundlagen und praxisorientierte Methodenkenntnisse werden im Hinblick auf die Neu- und Weiterentwicklung komplexer Anwendungssysteme vermittelt.

Studienziel

Im ersten Semester werden die Fachkenntnisse im Bereich der elektrischen und optischen Nachrichtentechnik sowie in der Signalverarbeitung vertieft. Im zweiten Semester rückt die Implementierung verschiedener IP-Techniken in den Vordergrund (Internet Protocols, Networks and Applications). Außerdem können Studierende durch Wahlmodule ihre Kenntnisse individuell erweitern. Projektarbeiten in internationalen Arbeitsgruppen fördern die interkulturelle Kompetenz der Teilnehmer/-innen und befähigen sie zu erfolgreichen Leistungen im internationalen Berufsumfeld.

Perspektiven

Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Information & Communications Engineering arbeiten in internationalen Unternehmen und international ausgerichteten Unternehmen.

Studienprogramm

Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester, diese sind aufgeteilt in 2 Semester Theoriestudium und 1 Semester Masterarbeit. Es sind insgesamt 90 Creditpoints zu erwerben.

Studienprogramm

1

MODULSWSCrP
Data Transmission 5 7
Optical Fiber Communications 3 4
Advanced Digital Signal Processing 5 7
Wireless Access Technologies 3 4
Professional Practice & Scientific Methods 4 4
German as a Foreign Language or English as a foreign Language 4 4
GESAMT 1. SEMESTER 24 30

Wahlpflichtmodule

Beliebiges Modul aus dem Hochschulangebot auf Antrag

MODULSWSCrP
Object-Oriented Programming 3 4
Photonics 3 4
Computer Networks Part I 3 4
Computer Networks Part II 3 4
Computer Networks Part III 3 4
Computer Networks Part IV 3 4
Transport Networks Technologies 3 4
MATLAB® Simulink® and Stateflow® in Digital Communications 3 4
Project Work (in the field of ICE) 3 4
Internship 2 4
Biometric Systems Application Development 3 4

Das detaillierte Studienprogramm entnehmen Sie bitte dem Studiengangsflyer und dem Modulhandbuch.

 

Formalia

Studienmodell

Konsekutives Studium
Master, Vollzeitstudium

Abschlussgrad

Das Studium schließt mit dem akademischen Grad Master of Science (M. Sc.) ab.

Regelstudienzeit

Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester.

Studienort

Der Studiengang wird am Campus Friedberg angeboten.

Kosten

Semesterbeitrag (ggf. zuzüglich Studiengebühren bei Auslandssemester).

Akkreditierung

ASIIN Düsseldorf am 18.03.2005 (Erstakkreditierung)  tooltip

Hinweis

Die Unterrichtssprache ist Englisch.
Der Studiengang wird von den Fachbereichen 11 IEM und 02 EI angeboten.