Architektur

  • StudienmodellMaster
  • StudienbeginnWinter- und Sommersemester
  • Regelstudienzeit4 Semester
  • ZulassungsmodusBesondere Bedingungen
  • StudienortGießen
  • Kosten/BesonderheitenSemesterbeitrag

Dieses Masterstudium vermittelt Kenntnisse und Qualifikationen, die in der heutigen Baupraxis benötigt werden, um den komplexen Anforderungen des Planungs- und Bauprozesses entsprechen zu können. Dabei kommt dem Bauen im Bestand eine besondere Bedeutung zu, da schon heute über 60% aller Bauaufgaben diesem Bereich zuzuordnen sind.

Im Mittelpunkt steht die Lösung komplexer Aufgabenstellungen in Entwurf und Planung, wie auch in der Umsetzung von Gebäuden. Dies setzt ein hohes Maß an Kreativität und die Fähigkeit zu konzeptionellem und strukturiertem Denken voraus. Die Schwerpunkte des Studiums verteilen sich gleichmäßig auf die Bereiche Entwurf / Konstruktion sowie auf den Themenkomplex Projektsteuerung.

Studienziel

Die Studierenden lernen Bauprojekte zu entwickeln, durchzuplanen, zu bewerten und umzusetzen. Um zwischen alternativen Entwürfen entscheiden zu können, ist es wichtig, die Vor- und Nachteile jeder Alternative zu erkennen. Daher sind neben Kostenkalkulationen auch Kosten-Nutzen-Analysen Bestandteil des Studiums. Die inhaltliche Ausrichtung des Studiengangs schafft gute Aussichten für Absolventen, regional und weltweit an Bauprojektenmitzuwirken und ihre Erfahrungen aus dem Studium einzubringen.

Die inhaltliche Ausrichtung des Studiengangs schafft gute Aussichten für Absolventinnen und Absolventen regional und weltweit an Bauprojekten mitzuwirken und ihre Erfahrungen aus dem Studium einzubringen.

Perspektiven

Der Masterstudiengang Architektur bereitet seine Studierenden darauf vor leitende Funktionen zu übernehmen. Absolventen und Absolventinnen des Studiengangs sind vertraut mit der Planung, dem Management und der Bestandspflege von Bauprojekten. Aktuelle Bauprojekte in der Stadt werden in Lehrveranstaltungen einbezogen. Studierende bearbeiten gemeinsam mit Kommunen, Behörden, Verbänden oder privaten Auftraggebern Aufgabenstellungen. Der Fachbereich stellt Labore, eine Modellbauwerkstatt und ein Studierenden-Atelier zur Verfügung. Hier finden die Studierenden die nötige Ausstattung und Betreuung, um mit moderner Technik an ihren Projekten zu arbeiten. Die Studierenden haben die Möglichkeit an einer großen Auswahl an Exkursionen teilzunehmen. Diese führen sie unter anderem ins Ausland.   Absolventinnen und Absolventen des Masterprogramms sollen einerseits Spezialisten in ihrem Fachgebiet sein, andererseits aber auch Generalisten mit ganzheitlichem Hintergrundwissen. Sie verfügen über hohe Führungs- und Kommunikationsqualitäten.

Studienprogramm

Es sind insgesamt 120 Creditpoints zu erwerben.

Studienprogramm

1

MODULSWSCrP
Entwerfen M I - Städtebau 4 6
Architekturtheorie 4 6
Baukonstruktion III 4 6
Wahlpflichtmodule 8 12
GESAMT 1. SEMESTER 20 30

Wahlpflichtmodule

Beliebiges Modul aus dem Hochschulangebot auf Antrag

MODULSWSCrP
Architekturkommunikation 4 6
Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung M 4 6
Bauinformatik M 4 6
Bauphysikalische Konzepte 4 6
Bauschäden und Bauwerkssanierung 4 6
Energieeffizientes Bauen II 4 6
Erneuerbare Energien – Energieeffizienz 4 6
Erweiterte Baustofftechnologie 4 6
Facility Management 4 6
International Consulting 4 6
Kalkulation und Claim Management 4 6
Planungsintegration/Building Information Modeling 4 6
Projekt Genehmigungslanung 4 6
Sondergebiete des Städtebaus II 4 6
Stadtbereichsplanung und Wohnbau II 4 6
Technischer Ausbau III 4 6
Beliebiges Modul aus dem Fachbereich SuK 4/2 6/3
Beliebiges Modul aus dem Hochschulangebot auf Antrag 4/2 6/3
Beliebiges Modul aus dem Modulkatalog M(A) 4/2 6/3
Betriebspraktisches Modul   12
BIM-Projekt 4 6

Das detaillierte Studienprogramm entnehmen Sie bitte dem Studiengangsflyer und dem Modulhandbuch.

 

Formalia

Studienmodell

Konsekutives Studium
Master, Vollzeitstudium

Abschlussgrad

Das Studium schließt mit dem akademischen Grad Master of Engineering (M.Eng.) ab.

Regelstudienzeit

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester.

Studienort

Der Studiengang wird am Campus Gießen angeboten.

Kosten

Semesterbeitrag (ggf. zuzüglich Studiengebühren bei Auslandssemester).

Akkreditierung

ASIIN Düsseldorf am 17.12.2007 tooltip

Hinweis

Die Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.