Architektur

  • StudienmodellMaster
  • StudienbeginnWinter- und Sommersemester
  • Regelstudienzeit4 Semester
  • ZulassungsmodusBesondere Bedingungen
  • StudienortGießen
  • Kosten/BesonderheitenSemesterbeitrag

Architektinnen und Architekten entwerfen und realisieren Gebäude, Räume und Stadtquartiere. Damit gestalten sie unseren Alltag. Generalisten wie sie vereinen analytisches Denken, Kreativität und technisches Verständnis.

Die Studierenden des Masterstudiengangs Architektur lernen, anspruchsvolle und komplexe Bauprojekte vom Städtebau bis hin zum konstruktiven Detail zu entwerfen, zu planen und umzusetzen. Aktuelle Bauprojekte in der Stadt werden in die Lehrveranstaltungen einbezogen. Die Studierenden bearbeiten dabei gemeinsam mit Kommunen, Behörden, Verbänden oder privaten Auftraggebern konkrete und realitätsbezogene Aufgabenstellungen.

STUDIUM

Studieninhalte

Jedes Semester wird ein komplexes Entwurfsprojekt bearbeitet, wobei den Studierenden drei verschiedene Entwurfsprojekte bei verschiedenen Professoren/-innen zur Auswahl stehen. Die Entwurfsprojekte decken die Bereiche Städtebau, Hochbau und Bauen im Bestand ab.

Der Fachbereich stellt Labore, eine Modellbauwerkstatt und Studierenden-Ateliers zur Verfügung. Hier finden die Studierenden die nötige Ausstattung, um mit moderner Technik an ihren Projekten zu arbeiten. Die Lehre zeichnet sich dabei durch eine intensive und individuelle Betreuung durch die Professorinnen und Professoren aus.

Die Studierenden haben auch die Möglichkeit, an Exkursionen im In- und Ausland teilzunehmen. Die inhaltliche Ausrichtung des Studiengangs schafft beste Aussichten für Absolventinnen und Absolventen regional, überregional und weltweit an Bauprojekten in leitender Position mitzuwirken und ihre Erfahrungen aus dem Studium einzubringen.

Studienprogramm

Im Folgenden sind die Lehrveranstaltungen des Studiengangs aufgeführt. Die Zahlen geben den Umfang der Veranstaltung pro Woche bzw. die Credit Points an, die Sie für die erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung bekommen. Es sind insgesamt 120 Creditpoints zu erwerben.

1

MODULSWSCrP
Entwerfen M I - Städtebau 4 6
Architekturtheorie 4 6
Baukonstruktion III 4 6
Wahlpflichtmodule 8 12
GESAMT 1. SEMESTER 20 30
WAHLPFLICHTMODULESWSCrP
Architekturkommunikation 4 6
Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung M 4 6
Bauinformatik M 4 6
Bauphysikalische Konzepte 4 6
Bauschäden und Bauwerkssanierung 4 6
Energieeffizientes Bauen II 4 6
Erneuerbare Energien – Energieeffizienz 4 6
Erweiterte Baustofftechnologie 4 6
Facility Management 4 6
International Consulting 4 6
Kalkulation und Claim Management 4 6
Planungsintegration/Building Information Modeling 4 6
Projekt Genehmigungslanung 4 6
Sondergebiete des Städtebaus II 4 6
Stadtbereichsplanung und Wohnbau II 4 6
Technischer Ausbau III 4 6
Beliebiges Modul aus dem Fachbereich SuK 4/2 6/3
Beliebiges Modul aus dem Hochschulangebot auf Antrag 4/2 6/3
Beliebiges Modul aus dem Modulkatalog M(A) 4/2 6/3
Betriebspraktisches Modul   12
BIM-Projekt 4 6
Beliebiges Modul aus dem Hochschulangebot auf Antrag    

Das detaillierte Studienprogramm entnehmen Sie bitte dem Modulhandbuch.

 

BERUFSAUSSICHTEN

Perspektiven

Der Masterstudiengang Architektur bereitet seine Studierenden darauf vor, leitende Funktionen im Bereich Architektur und Städtebau zu übernehmen. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs sind vertraut mit dem Entwurf, der Planung, der Umsetzung und der Bestandspflege von Gebäuden und Stadtquartieren. Sie finden Arbeit in Architekturbüros, Bauämtern, Unternehmen, Baufirmen, in der Denkmalpflege oder als freie Architektinnen und Architekten.

 

Formalia

Abschlussgrad Master of Engineering, (M.Eng.)
Regelstudienzeit 4 Semester
Akkreditiert bis 30. September 2019 durch ASIIN Düsseldorf
Studienformen Vollzeitstudium, konsekutiv
Hauptunterrichtssprache Deutsch und Englisch
Studienort, Standort Gießen
Hinweis Der Masterstudiengang Architektur ist akkreditiert und berechtigt nach einer zweijährigen Berufspraxis zur Eintragung in die Architektenlisten der Architektenkammern und zur Führung der Berufsbezeichnung „Architektin/Architekt“.
Kosten Semesterbeitrag