Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management

  • StudienmodellMaster
  • StudienbeginnWinter- und Sommersemester
  • Regelstudienzeit4 Semester
  • ZulassungsmodusBesondere Bedingungen
  • StudienortFriedberg
  • Kosten/BesonderheitenSemesterbeitrag

Der viersemestrige Masterstudiengang wird in Kooperation der THM und der Hochschule Darmstadt ab dem Wintersemester 2017/18 am Campus Friedberg durchgeführt. Gegenstand des Studiums sind die mathematischen Grundlagen, Methoden und Verfahren sowie ihre Anwendungen in den Bereichen Finanzen, Versicherungen und Management. Hierzu gehören:

  • die Gestaltung und Bewertung von Finanz-, Anlage- und Versicherungsprodukten (insbesondere nach der Finanzkrise),
  • das Risiko- und Qualitätsmanagement (auch im Kontext der Anforderungen nach IFRS, Basel III und Solvency II) und
  • die Planung, Steuerung, Simulation und Optimierung von Geschäftsprozessen.

STUDIUM

Studieninhalte

Die Studieninhalte verbinden Anwendungsbezug und wissenschaftliche Tiefe. In den Projekten und Fallstudien untersuchen die Studierenden Aufgabenstellungen aus der Praxis, die mathematische Modelle, moderne Managementmethoden sowie aktuelle Softwarepakete und Applikationen miteinander verknüpfen. Mit der Masterthesis als Abschlussarbeit wird der Nachweis erbracht, ein Thema mit wissenschaftlicher Ausrichtung bearbeiten zu können.

Studienprogramm

Im Folgenden sind die Lehrveranstaltungen des Studiengangs aufgeführt. Die Zahlen geben den Umfang der Veranstaltung pro Woche (SWS) bzw. die CreditPoints an, die Sie für die erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung erhalten. Es sind insgesamt 120 Creditpoints zu erwerben.

1

MODULSWSCrP
Maß- und Integrationstheorie 4 5
OR: Nichtlineare u. stochastische Methoden 4 5
Fortgeschrittene Methoden d. Personenversicherung 4 5
Stochastische Prozesse 4 5
Statistische Datenanalyse 4 5
Wahlpflichtmodul I (Katalog B) 4 5
GESAMT 1. SEMESTER 24 30

 
Wahlpflichtmodule

Wahlpflichtmodule erlauben es, im Studium individuelle Schwerpunkte zu setzen und diese zu vertiefen. Die Studierenden können aus dem Angebot verschiedener Bereiche wählen.

Approximationstheorie
Partielle Differentialgleichungen
Diskrete Mathematik
Finite Methoden
Codierungstheorie und Kryptologie
Algebraische und topologische Strukturen
Ausgewählte Kapitel der Funktionalanalysis
Funktionentheorie
Data Mining
Corporate Finance und Controlling
Interne Rechnungslegung und unternehmenseigene Rechnungsgrundlage in der Lebensversicherung
Solvabilität und internationale Rechnungslegung für Versicherungsunternehmen
Stochastische Modelle in der Schadenversicherung
Kreditderivate und Kreditportfoliomodelle
Advanced Topics in Financial Mathematics
Computational Finance
Advanced Asset Pricing
Ausgewählte Kapitel der Spieltheorie
Dynamische Systeme
Wahlpflichtprojekt

Das detaillierte Studienprogramm entnehmen Sie bitte dem Modulhandbuch.

 

BERUFSAUSSICHTEN

Perspektiven

Den Absolventinnen und Absolventen bieten sich Berufsmöglichkeiten bei Banken (Portfoliomanagement, Financial Engineering), Versicherungen, Unternehmensberatern und Wirtschaftsprüfern, IT-Dienstleistern, in Stabs-, Planungs- und Controllingabteilungen von Unternehmen, im Öffentlichen Dienst (Verwaltung, Planungs- und Statistikabteilungen) oder in Forschungsabteilungen.

 

 

Formalia

Abschlussgrad Master of Science (M.Sc.)
Regelstudienzeit 4 Semester
bei individueller Studiengangausgestaltung 8 Semester (Teilzeitstudium)
Akkreditiert bis 30. September 2018 durch ASIIN Düsseldorf
Studienformen Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache Deutsch
Studienort, Standort Der Studiengang wird am Campus Friedberg der THM angeboten.
Kosten Semesterbeitrag