Wirtschaftsinformatik

  • StudienmodellMaster
  • StudienbeginnWinter- und Sommersemester
  • Regelstudienzeit4 Semester
  • ZulassungsmodusBesondere Bedingungen
  • StudienortFriedberg
  • Kosten/BesonderheitenSemesterbeitrag

Der anwendungsorientierte Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik wird aus einem informatik-orientierten Umfeld heraus angeboten. Er integriert Lerninhalte aus den Disziplinen Informatik, Betriebswirtschaftslehre und quantitative Methoden sowie spezifische Kernbereiche der Wirtschaftsinformatik.

STUDIUM

Studieninhalte

Neben der fachlichen Spezialisierung in Wirtschaftsinformatik liegt ein Schwerpunkt auf der wissenschaftlichmethodischen Vertiefung der Kenntnisse in Informatik, Mathematik und Betriebswirtschaft. Die Studierenden erwerben fundierte Kenntnisse in der Softwaretechnik sowie über Aufbau und Struktur von komplexen Softwaresystemen und deren Anwendung in der betrieblichen Praxis.

Die Studierenden entwickeln und vertiefen während des Studiums u. a. folgende Kompetenzen:

  • Anwendung von Wissen, Methoden und Techniken aus verschiedenen Teilgebieten der Wirtschaftsinformatik auf eine konkrete, umfangreiche Problemstellung (Projekt),
  • rasches, methodisches Einarbeiten in neue Anwendungsgebiete, so dass qualitativ hochwertige Lösungen entwickelt werden können,
  • Vorgehensweise nach den Methoden des IT Projektmanagements,
  • Bewältigung von sachlichen und organisatorischen Schwierigkeiten, die den zeit- und mittelgerechten Erfolg von Projekten gefährden,
  • Expertise in Entwicklung und Anwendung moderner Software-Entwicklungsmethoden und des betrieblichen Informationsmanagements.

Diese Schlüsselkompetenzen sollen die Absolventinnen und Absolventen zur Übernahme von Führungsaufgaben disziplinarisch und gestalterisch qualifizieren.

Studienprogramm

Im Folgenden sind die Lehrveranstaltungen des Studiengangsaufgeführt. Die Zahlen geben den Umfang der Veranstaltung pro Woche bzw. die Credit Points an, die Sie für die erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung bekommen.

1

MODULSWSCrP
Unternehmensführung und strategisches Management 2 3
Entwicklung verteilter Anwendungen 4 6
Business Intelligence 4 6
Management von IT-Projekten 2 3
Wahlpflichtmodul 4 6
Wahlpflichtmodul 4 6
GESAMT 1. SEMESTER 20 30


Wahlpflichtmodule

Im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik können Studierende ihre persönliche Zielsetzung durch Auswahl von vier Wahlpflichtmodulen in das Studienprogramm einbringen. Die Pflichtveranstaltungen des Studienprogramms legen eine gemeinsame Basis mit grundlegenden Kompetenzen der Wirtschaftsinformatikerin und des Wirtschaftsinformatikers. In den Wahlpflichtmodulen wird dann eine akzentuierte Schwerpunktsetzung für die Studierenden im Bereich „Entwicklung und Integration betrieblicher Informationssysteme“ oder im Bereich „IT-Management- Beratung“ möglich.

Vor Aufnahme des Studiums wird den Studierenden eine Mentorin oder ein Mentor zugeordnet. Mit diesen wird die individuelle Zielsetzung des Studiums diskutiert und abgestimmt. Hierbei werden für die angestrebte Vertiefung entsprechende Wahlpflichtmodule empfohlen und verpflichtend festgelegt.

Das detaillierte Studienprogramm entnehmen Sie bitte dem Modulhandbuch.

 

BERUFSAUSSICHTEN

Perspektiven

Das Masterstudium qualifiziert die Absolventinnen und Absolventen für selbständige wissenschaftliche Forschung und für Strategie- und Führungsaufgaben, die sowohl betriebswirtschaftliches als auch softwareorientiertes Wissen verlangen. Durch sehr gute Kontakte zu Unternehmen – aus den Bereichen Beratung, Finanzdienstleistung, Industrie – werden die Aktualität der Inhalte und die Praxisrelevanz gewährleistet.

Die Konzentration auf die Entwicklung und Integration von betrieblichen Informationssystemen und von Standardsystemen bzw. den Bereich der IT-Management-Beratung macht das besondere Profil dieses Masterstudiengangs aus.

 

Formalia

Abschlussgrad Master of Science (M.Sc.)
Regelstudienzeit 4 Semester
Akkreditiert bis 30. September 2018 durch ASIIN Düsseldorf
Studienformen Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache Deutsch
Studienort, Standort Friedberg
Kosten Semesterbeitrag