Maschinenbau und Energiesysteme

  • StudienmodellMaster
  • StudienbeginnWinter- und Sommersemester
  • Regelstudienzeit3 Semester
  • ZulassungsmodusBesondere Bedingungen
  • StudienortGießen
  • Kosten/BesonderheitenSemesterbeitrag

Der bisherige Studiengang teilt sich zum Wintersemester 2018/19 in zwei eigenständige Studiengänge "Maschinenbau (konsekutiv)" und "Energietechnik (konsekutiv)" auf. Informationen zu den neuen Studiengängen stehen voraussichtlich ab Mitte Juni zur Verfügung.

Im Masterstudiengang "Maschinenbau und Energiesysteme" werden die beiden Schwerpunkte Maschinenbau und Energiesysteme angeboten, für die sich Studierende zu Beginn des Studiums entscheiden.

Der Masterstudiengang baut konsekutiv auf ein abgeschlossenes berufsqualifizierendes Bachelorstudium auf (min. 7 Semester bzw. 210 Creditpoints in der Fachrichtung Maschinenbau oder Energietechnik bzw. vergleichbares ingenieurwissenschaftliches Studium; bei 6-semestrigen Studiengängen ist das Studium nach zusätzlichem Nachweis von Vorkenntnissen entsprechend 210 CrP möglich).

STUDIUM

SCHWERPUNKTE

BERUFSAUSSICHTEN