Umwelt-, Hygiene- und Sicherheitsingenieurwesen

  • StudienmodellBachelor
    Abschluss
  • StudienbeginnWintersemester
  • Regelstudienzeit7 Semester
  • ZulassungsmodusZulassungsfrei
  • StudienortGießen
  • Kosten/BesonderheitenSemesterbeitrag

HIT - Hochschulinformationstage am 23. und 24. Januar 2019
Lernen Sie den Studiengang vor Ort kennen.

Im Mittelpunkt der Arbeit von Umweltingenieurinnen und -ingenieuren steht der Schutz von Mensch und Umwelt. Ob Arbeitssicherheit oder Qualitäts- und Umweltmanagement - die Aufgaben sind breit gefächert. Oberstes Ziel ist es, negative Einflüsse auf die Umwelt zu minimieren. Zu diesem Zweck ist es Ihre Aufgabe als Umweltingenieur/-in, Maßnahmen und technische Verfahren zu entwicklen und zu überwachen.

Sie sollten Freude und Interesse an den Naturwissenschaften haben und sich nicht nur für Umwelt und Mensch, sondern auch für Technik begeistern können.

STUDIUM

BERUFSAUSSICHTEN