Wirtschaftsmathematik

  • StudienmodellBachelor
    Abschluss
  • StudienbeginnWinter- und Sommersemester
  • Regelstudienzeit6 Semester
  • ZulassungsmodusZulassungsfrei
  • StudienortFriedberg
  • Kosten/BesonderheitenSemesterbeitrag

Mathematische Formeln und Verfahren finden in Banken, Versicherungen und Wirtschaftsunternehmen aller Art vielfältige Anwendung. Ihr erfolgreicher Einsatz verlangt ein tieferes Verständnis der Methoden. Nachgefragte Tätigkeiten wie Modellbildung, Planung und Problemlösung erfordern eine analytische Vorgehensweise.

Auf diese Qualifikationen hin ist der Bachelorstudiengang Wirtschaftsmathematik ausgerichtet. Nach den mathematischen Grundlagen lernen die Studierenden vor allem Hauptanwendungsgebiete der Mathematik in der Wirtschaft kennen.

STUDIUM

BERUFSAUSSICHTEN