FahrradaktionstagFahrrad-Tag voller Aktivitäten und Informationen

Mitte Mai fanden wieder unsere bewährten Hochschulsport Fahrradaktionstage an den THM Standorten in Gießen und Friedberg statt. Die vielfältigen Aktionen lockten zahlreiche Fahrradbegeisterte und Interessierte an.

Viele THM´ler nutzten die Gelegenheit, ihre Fahrräder von den Fahrrad-Experten von Bike Service Center und Rückenwind durchchecken und kleinere Reparaturen direkt vor Ort durchführen zu lassen. Somit konnten zahlreiche Fahrräder verkehrssicher und startklar für die Fahrradsaison gemacht werden.

An unserem Hochschulsport-Infostand informierten sich viele über die verschiedenen Sportangebote und Aktivitäten, die an der THM zur Verfügung stehen. Unsere geführte Fahrradtour von Gießen und Friedberg aus zur Münzenburg stand hier im besonderen Fokus. Die Teilnehmenden sollen während der Tour nicht nur die Umgebung erkunden, sondern auch neue Freundschaften knüpfen und gemeinsam Spaß haben.
Vielfältige Auskünfte gab es bei den Teams vom STADTRADELN Gießen und Friedberg Mit dem THM Team wollen wir gemeinsam viele Kilometer sammeln und unseren Beitrag zur Förderung nachhaltiger Mobilität leisten.
Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt. Wie jedes Jahr waren die frisch gebackenen Waffeln und der duftende Kaffee, die der AStA bereitgestellt hat, sehr beliebt. Studium 360°, das Green Office und die Techniker Krankenkasse ergänzten mit ihren vielfältigen Aktionen die beiden Fahrradaktionstage.
Ein besonderer Service war die kostenlose Fahrrad-Codierung durch die Polizei. Viele nutzten die Möglichkeit, ihre Fahrräder codieren zu lassen, um sie besser vor Diebstahl zu schützen. Die Polizei informierte zudem über weitere Maßnahmen zur Fahrradsicherheit und stand für Fragen zur Verfügung.

Wir danken allen Teilnehmenden für die Mitwirkung und freuen uns auf das kommende Jahr mit weiteren Fahrradaktionstagen.

Fahrradaktionstag Rückblick2