Aktuelles

Radtour Gruppenbild

Anfang September fand die 1. campusübergreifende THM-Radtour, organisiert vom THM Hochschulsport durch Christina Paulencu, statt.
Mit rund 30 Teilnehmer:innen ging es in einem kleinen Ort mitten in der Wetterau los auf die Rundtour der Wetterauer Seenplatte.

Weiterlesen: 🚴‍♂️ 1. THM-Radtour voller Erfolg!


Radreperaturstation FB

Schon seit einiger Zeit gibt es auf dem Campus in Gießen Fahrradreparaturstationen. Egal ob einfach nur die Luft raus ist, der Reifen doch gewechselt werden muss oder mal eine Schraube viel zu locker ist, die Fahrradservicestation bietet jederzeit die Möglichkeit für eine Fahrrad-Erste-Hilfe.

Weiterlesen: Fahrradreparatur nun auch in Friedberg möglich!


adh Hochschullauf offizielle Countdown Posts11

Am 20. September 2021 ist der Internationale Tag des Hochschulsports (IDUS). Um möglichst viele Studierende, Bedienstete und Ehemalige der adh-Mitgliedshochschulen in Bewegung zu bringen, hat der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband mit Unterstützung des adh-Gesundheitspartners, der Techniker, den adh-Hochschullauf ins Leben gerufen.

Mit dem adh-Hochschullauf sind Studierende, Mitarbeitende und Ehemalige gleichermaßen aufgerufen, ihre Laufschuhe zu schnüren. Innerhalb des vorgegebenen Zeitfensters (06:00 - 22:00 Uhr) geht es darum, innerhalb von 60 Minuten so viele Kilometer wie möglich zu Fuß zurückzulegen – sowohl für sich selbst, als auch für die eigene Hochschule.

#Ganz getreu dem Motto: Eine(r) für alle, jede(r) für sich!

Weiterlesen: #IDUS - Teilnahme beim adh-Hochschullauf


Radtour

Strecke ca. 40 km zwischen Gießen und Friedberg

Am Samstag den 04. September 2021 organisiert der THM-Hochschulsport erstmalig eine Radtour durch die Wetterau.
Gestartet wird um 14.00 Uhr im Reichelsheimer Ortsteil Weckesheim (Treffpunkt 13.45 Uhr). Die Tour beginnt in nördlicher Richtung zum Wölfersheimer See, von dort geht es weiter zum Inheidener See, wo eine kleine Getränke Pause geplant ist. Vorbei an weiteren Seen, die durch den Bergbau entstanden sind, geht es durch das Naturschutzgebiet Bingenheimer Ried zurück.

Weiterlesen: 🚴‍♂️ Radtour Wetterauer Seenplatte


SUP 1 16Der THM Hochschulsport hat in diesem Jahr erstmalig Stand up paddeling (SUP) Kurse im Rahmen des Sportprogramms angeboten.

Stehend auf einem großen Brett gemütlich über den See schippern...das wollten fast alle Teilnehmer:innen schon lange mal ausprobieren.

Das Equipment wurde gestellt und ein:e Trainer:in zeigte was zu beachten ist, um die Freiheit, stehend auf dem Brett, auf dem See zu genießen.

Ausnahmslos alle Teilnehmer:innen konnten am Ende des Kurses das Gleichgewicht auf dem aufgeblasenen Brett halten und sich mit dem langen Paddel fortbewegen.

2 Kurstag 1 SUP 2
SUP 3 SUP

Sommer Strand 500x650Unser Feriensportprogramm im Sommer 2021 startet am 02. August und findet über einen sechswöchigen Zeitraum bis zum 09. September statt.

Wir haben wieder ein vielfältiges Angebot zusammen gestellt, einige Outdoor Präsenzkurs wie z.B. Bodyworkout, MTB oder Kickboxen, sowie die Onlinekurse Yoga Kundalini und Strong Nation.
Die Teilnahmeplätze für die Outdoor-Angebote sind begrenzt, also schnell anmelden.

Neu sind mehrere kostenlose einmalig stattfindende "THMotion Sommer-Spezials" aus den Bereichen Gesundheitssport, Fitness, Kampfsport und Trendsportarten online und outdoor.

Die Anmeldung für die Kurse und die Spezials startet ab Montag, dem 19. Juli ab 09:00 Uhr online HIER.


ÜL gesucht

Wir suchen für das Wintersemester 2021/2022 Verstärkung für unser Sport- und Gesundheitskursangebot.

Was wir suchen:

  • Zuverlässige, freundliche und qualifizierte Übungsleiter:innen, die in Hochschulsportkursen oder im THM Fitness Studio die Teilnehmer bei ihrem Training fördern und fordern.
  • Über Bewerbungen von Übungsleitenden mit Qualifikationen im Sport- und Bewegungsbereich freuen wir uns sehr! Lizenzen sind kein Muss, aber werden gerne gesehen.
  • Verstärkt gesucht werden momentan Übungsleitende für folgende Kurse:
    • Gesundheitskursangebote wie Yoga, Pilates, Rückenfit etc.
    • Fitnesskurse sowie das Fitness Studio
    • Strong Nation, Tabata, ...
Logo Lets Talk

Die zweite digitale Vortragsreihe zu gesundheitsfördernden Themen war ein voller Erfolg, die kurzen wissenschaftlichen Vorträge gaben viel Anlass zum Nach- und Mitdenken. Erneut hat das Team des Hochschulsports und Studium 360° spannende Themen aus den Bereichen Gesundheit, Bewegung und Hochschulalltag ausgesucht.

Weiterlesen: Let´s talk about…Der Expertentalk mit vielen interessierten Teilnehmer:innen


Stadtradeln Logo

Das 2021 zum 14. Mal stattfindende STADTRADELN wurde vom europäischen Netzwerk ‚Klima-Bündnis‘ 2008 initiiert. Im Wettbewerbszeitraum von 21 aufeinanderfolgenden Tagen, jährlich im Zeitraum Anfang Mai bis Ende September, richten teilnehmende Kommunen den lokalen Wettbewerb aus. Durch die Teilnahme setzen sich die Kommunen für das Fahrradfahren und den Klimaschutz ein, insbesondere mit dem Ziel der Verbesserung der lokalen Radinfrastruktur, wie bspw. dem Radwegenetz.

Am laufenden Wettbewerb im aktuellen Jahr nehmen 2032 Kommunen in Deutschland teil. Von den deutschlandweit 490.967 Radelnden wurden bereits 88.342.188km geradelt, bzw. 12.986 t CO2 vermieden (Stand 05.07.21). In Hessen nahmen bereits 192 Kommunen mit 30.382 Radelnden teil, diese fuhren 5.747.920km und hessenweit konnten so schon 845 t CO2 eingespart werden.

Weiterlesen: STADTRADELN Gießen 2021 - mit tatkräftiger Beteiligung der THM


2021 07 sporthoerbuch kl 7180

„Corona-Wampe“ und „Homeoffice-Rücken“ – das sind Leiden, mit denen noch vor gut einem Jahr niemand etwas anfangen konnte. Die ersten Kontaktbeschränkungen wurden gerade gelockert, ein leichter Sommer stand bevor und die langen Lockdown-Monaten im Winter waren nur eines der vielen möglichen Pandemie-Szenarien. Als der Lockdown dann kam, hat Ulrich Kerksieck ihn genutzt. An der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) koordiniert er für den Hochschulsport das Inklusions-Projekt „Sport für alle und mit allen“. Er sagt: „Leider ist ja alles recht digital geworden in der Pandemie“ – und damit in sportlichen Belangen gerade für Menschen mit Seheinschränkungen recht schwierig. Sie können sich eben keines der unzähligen vorgeturnten Youtube-Videos anschauen. Also entwickelte Kerksieck zunächst in Kooperation mit seiner Abteilungsleiterin Dagmar Hofmann und im Weiteren mit dem Zentrum für blinde und sehbehinderte Studierende (BLiZ) eine Alternative – natürlich ebenfalls digital. Und die ist geeignet für alle Sportinteressierten.

Weiterlesen: Bewegung für die Ohren