„Fazit: Ein voller Erfolg mit spannenden und hochklassigen Spielen, so dass es auf jeden Fall eine Wiederholung geben wird“, waren die Worte von Christina Paulencu, Mitarbeiterin im Hochschulsport der THM, nach dem dem ersten internen THM Tischtennis Turnier.

 

Ideengeber und Mitorganisator war THM Student Gregor Stark, selbst aktiver Tischtennisspieler im Verein SV 98 Rosbach. Sein Verein stellte freundlicherweise die Sporthalle sowie Tischtennisplatten und Bälle zur Verfügung.

An den Start gingen 30 TeilnehmerInnen, darunter Studierende sowie Beschäftigte der THM. Gespielt wurde aufgrund des großen Starterfeldes in einem doppelten KO-System.

Nachdem Daniel Korth (TTC Ockstadt) das Halbfinale auf der Siegerseite gegen Matthias Bergmann (TTC Dorheim) verloren hatte, musste er im 2. Halbfinale auf der Verliererseite gegen Stefan Lohse (TTC Ockstadt) antreten. Lohse konnte sich im Viertelfinale gegen Marius Berndt (TTC Assenheim) behaupten. Berndt hatte zuvor seinen Teamkollegen vom TTC Assenheim, Prof. Dr. Matthias Willems, aus dem Rennen geworfen. Lohse gewann dann gegen Korth das 2. Halbfinale und zog somit ins Finale ein.

Das Doppelte-KO-System sieht vor, dass der Sieger der Trostrunde (bis dahin 1x verloren) gegen den Sieger der Hauptrunde das Finale bestreitet. Sollte dieser Spieler nun auch sein erstes Spiel verlieren, muss es ein weiteres entscheidendes Spiel geben! So geschehen – Lohse und Bergmann wollten es zur fortgeschrittenen Stunde noch spannend machen. Lohse besiegt Bergmann im 1. Finale mit 2:1 und somit hatte jeder eine Niederlage im Turnierverlauf einstecken müssen. Nach einer kurzen Pause startete das alles entscheidende 2. Finale, welches dann Bergmann mir 2:1 für sich entscheiden konnte.

Nach spannenden und hochklassigen Ballwechseln konnte kurz nach Mitternacht dem 1. THM Tischtennis-Meister Matthias Bergmann von Christina Paulencu gratuliert werden.

Der Hochschulsport bedankt sich ganz herzlich bei dem SV98 Rosbach für die tatkräftige Unterstützung sowie für die Bereitstellung der Sporthalle und des Tischtennis-Equipments.