4. Tischtennis Turnier der THMDer neue Hochschulmeister im internen Tischtennisturnier der THM heißt Lucas Brandl.

Mittlerweile gehört das Tischtennis-Turnier, welches jährlich in der Steinkopfsporthalle in Friedberg-Ockstadt durchgeführt wird, zum festen Programmpunkt des Hochschulsports der THM. In diesem Jahr nahmen 20 Studierende, Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Professoren an dem Turnier teil. Besonders freute es den Hochschulsport, dass auch Präsident Prof. Dr. Matthias Willems sich erneut die Zeit nahm, um am Turnier teilzunehmen.

In 4 Gruppen mit jeweils 5 Spielern wurden zuerst die beiden Gruppenbesten ermittelt, welche dann in KO-Spielen über Viertel- und Halbfinale die Finalteilnehmer Julian Kozobik und Lucas Brandl ausspielten.
Im kleinen Finale beim Spiel um den 3. Platz unterlag Karim Bouguezzi dem überlegenen Daniel Bogantes-Lenz. Das Finale wurde mit interessanten Ballwechseln ein spannendes Duell, welches Lucas Brandl schließlich für sich entscheiden konnte.

Durch die sehr gute Unterstützung des TTC Friedberg-Ockstadt mit dem 1. Vorsitzenden Christoph Herrmann und seinem Team ist das Turnier eine feste Größe im Veranstaltungskalender des THM-Hochschulsports geworden und der TTC signalisierte schon jetzt, auch im nächsten Jahr die THM wieder zu unterstützen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, sowie allen fleißigen Helfern des TTC Ockstadt.

Bild© THM Hochschulsport