Drachenbootteam2019Anknüpfend an die ausführliche Berichterstattung von Monika Gonka vom Drachenboot-Cup der RC Hassia von 2018 möchten wir auch in diesem Jahr ein paar Zeilen berichten.

Unser Drachenboot-Team Usa-Tigers war wieder dabei.  

Unter den 27 Teilnehmergruppen hat sich das Team mit 20 Paddlern der Usa-Tigers in den folgenden Zeitläufen ins Finale des Sport-Fun-Cup (ca.200m) gepaddelt.

  1. Zeitlauf: gegen „Die Gans Wilden“ und die „Flachpfeifen“ mit der Zeit von 00:53,97
  2. Zeitlauf: gegen die „MoonDoggies“ und die WSV Rhenania Koblenz mit der Zeit von 00:51,27
  3. Zeitlauf: gegen das „TeamWarmachine“ und „The Colourful Dragons“ mit der Zeit von 00:52,70

Im Finale konnte das Team sich mit einer Zeit von 00:52,17 gegen das Team „WKG Flying Dragons“ (00:52,50) auf den 2. Platz des Sport-Fun-Cup paddeln. Das „TeamWarmachine“ sicherte sich den 1. Platz mit einer Zeit von 00:50,70.

Im Sport-Cup konnte die Mannschaft „WSV Rhenania Koblenz“ mit einer Zeit von 00:49,40 den 1. Platz erpaddeln.
Im Fun-Cup erkämpfte die Mannschaft „Fitalis&AktivitaFunRacers“ den 1. Platz mit einer Zeit von 00:53,80.

Weiterhin sind die Usa-Tigers beim 3. Wiesecker Race 0.42 xtreme (ca.800m) gestartet, dass im Rahmen dieser Veranstaltung stattfindet.
Bei dem Xtra-Race erpaddelten die Usa-Tigers den 1. Platz mit einer Zeit von 03:06,87 gegen die „WKG Flying Dragons“ (03:07,40) und „Die Gans Wilden“ (03:10,00).
An den Zeiten sieht man, dass die Platzentscheidung sich in einem sehr engen Zeitfeld im Sekundenbereich befindet.

Das Team hat sich aus folgenden Personen zusammengesetzt:
Laura Aschenbrenner (Trommlerin), Rebekka Bähringer, Dieter Baums, Benjamin Geißel, Christina Giebelhaus, Svenja Grünspahn, Tim Hajek, Stephan Marzi, Dirk Meyer, Wulf Moritz, Michaela Peschk-Aschenbrenner, Shreyas Reddy, Jan Philipp Reul, Bernhard Roß, Christoph Roß, Lena Roth, Holger Schaub, Max Schreiber, Beate Sternstein, Bianca Sternstein, Mira Sternstein und unterstützt von Harry Jungk vom SKC.

Wer Lust hat nächstes Jahr dabei zu sein, wenn es heißt:       „Are you ready? – Attention! – Go!“
kann sich bei Monika.Gonka@wi.thm.de  oder Beate.Sternstein@bib.thm.de melden.

Wir freuen uns auf Unterstützung für das Team.

Weitere Bilder findet ihr in der Bildergalerie.