Ball 2019 5 bearbeitetEinen mittlerweile festen Platz im Terminkalender der THM hat der THM Tanzball, welcher letzten Freitag, am 08. November, bereits zum 4. Mal in Folge in der festlich dekorierten Kongresshalle in Gießen stattfand. Zahlreiche Beschäftigte, Studierende und Gäste fanden sich um 18:30 Uhr dort ein und begonnen den Abend mit einem Sektempfang.

THM-Präsident Herr Prof. Dr. Willems und die Vizepräsidentin Frau Prof. Dr. Specht begrüßten die zahlreich erschienenen Gäste. Der Präsident ließ es sich außerdem nicht nehmen, die Tanzfläche mit seiner Frau und einem Walzer zu eröffnen. Das Tanzparkett füllte sich daraufhin schnell und dies blieb über den gesamten Abend so.

Erneut wurden in den THM Ball einige Ehrungen und eine professionelle Tanzshow integriert und durch die Vizepräsidentin Prof. Specht moderiert. Dazu gehörte der Reza-Mehran und der DAAD Preis, die jeweils an zwei würdige Preisträger vergeben wurden.

Des Weiteren ehrte der THM Hochschulsport die Studierenden Lukas Abele (Deutscher Hochschulmeister bei der DHM Leichtathletik – 800 m Lauf mit einer Zeit von 1:51,44 Minuten) und die Golfer Laura Weber, Jonas Wack und Johannes-Sören Gärtner für Ihren 3. Platz in der Teamwertung bei der Deutschen Hochschulsmeisterschaft Golf, ausgerichtet vom THM Hochschulsport in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein der drei Golfer, dem GC Winnerod. Darüber hinaus wurde der Student Jonas Wack für seinen sehr guten 3. Platz in der Einzelwertung der DHM Golf geehrt. Er spielte dort mit Teilnehmern aus der 1. Bundesliga im letzten Flight und konnte in einem spannenden Finale den 3. Platz machen. Außerdem wurde Johannes-Sören Gärtner zu seinem 4. Platz bei der diesjährigen DHM Marathon beglückwünscht.

Ein tänzerischer Höhepunkt war der Showauftritt des THM Studierenden Timo Bäuerlein mit seiner Tanzpartnerin, welche beide in den letzten Jahren gemeinsame Erfolge als Landesmeister feiern konnten und seit 2018 im hessischen Leistungskader tanzen.

Die vielen motivierten Tanzpaare auf dem Parkett zeigten, dass die beiden DJ´s Ralf Richter und Simon Jöckel den Musikgeschmack der Ballgäste wieder trafen.

Die Organisatoren vom Hochschulsport und Alumni Management waren wieder sehr zufrieden mit diesem stimmungsvollen Tanzabend und freuten sich über die Vielzahl der festlich gekleideten Gäste, die zum gemeinsamen Tanzen und Feiern gekommen sind.

©Bild: C. Paulencu