Logo Lets Talk Die zweite digitale Vortragsreihe zu gesundheitsfördernden Themen war ein voller Erfolg, die kurzen wissenschaftlichen Vorträge gaben viel Anlass zum Nach- und Mitdenken. Erneut hat das Team des Hochschulsports und Studium 360° spannende Themen aus den Bereichen Gesundheit, Bewegung und Hochschulalltag ausgesucht.

Passend zum Home-office/ Home-study erläuterte Frau Dr. Vivien Suchert in ihrem Kurzvortrag „Sitzen ist fürn Arsch“ warum wir täglich von einer Sitzgelegenheit zur nächsten wechseln und damit das Sitzen zu einem bedeutsamen gesundheitlichen Risikofaktor unserer Zeit werden lassen.

Im Mai zeigte der Top Speaker und Life Coach Daniel Hoch, wie man seinen Fokus bewusst wählt und diesen möglichst in schwierigen Lebenssituationen und herausfordernden Augenblicken beibehält. Anhand einiger Beispiele erläuterte er, warum einige Menschen Ihre Aufmerksamkeit auf Probleme lege, andere eher an den Lösungen arbeiten.

Nicht nur der Frage "Wie bekommt man mehr Energie fürs Gehirn im Hochschulalltag" stellte sich Prof. Dr. Klaus Eder bei dem Expertentalk im Juni. Viele interessante Fragen rund um eine ausgewogene gesunde Ernährung, Ernährungs-Trends und die Fakten dazu wurden von Prof. Eder in seinem Fachvortrag und in dem nachfolgenden interaktiven Austausch beantwortet.

Für ALLE THM´ler, die unsere Expertentalks verpasst haben, besteht die Möglichkeit diese unter Panopto anzusehen.

Die Auswertung der Evaluation ergab, dass alle 3 Expertentalks mindestens vier von fünf möglichen "Sternen" erhalten haben und somit insgesamt inhaltlich und konzeptionell gut ankamen. Die Teilnehmer:innen der Evaluation wünschen sich in Zukunft noch mehr Events dieser Art vornehmlich aus den Bereichen Bewegung, Ernährung und Entspannung. Eine Mischung aus digitaler Teilnahme und in Präsenz gab die Mehrheit als Wunsch an.