Sportsfreund
Sportsfreund
Sportsfreund
Sportsfreund
Sportsfreund
Sportsfreund
Sportsfreund
Sportsfreundetreff
Sportsfreundetreff
Sportsfreundetreff
Sportsfreundetreff
Sportsfreundetreff
Sportsfreundetreff
Sportsfreundetreff
previous arrow
next arrow

Lust darauf im 2er-Team Sport zu treiben? Sich gegenseitig motivieren und gemeinsame Erfolge feiern? Dann registriere Dich beim digitalen Sportsfreundetreff des THM-Hochschulsports und finde schon bald deine(n) Sportsfreund*in!

Die ersten 10 Neu-Anmeldungen auf der Datenbank erhalten ein sportliches Willkommensgeschenk, schnell sein lohnt sich also! (Stand 16.11.2021)

Was macht eine gute Selbstbeschreibung aus?

Um möglichst schnell eine(n) passende(n) Sportsfreund*in zu finden, empfehlen wir sich selbst die folgenden Fragen während der Registrierung im freien "Anzeigentext" zu beantworten:

  • Zu welchem Zweck wird ein(e) Sportsfreund*in gesucht?
  • In welcher Regelmäßigkeit soll trainiert werden?
  • Was ist das Trainingsziel? (Spaß, Sozialisieren, Gesundheit, Leistung…)
  • Welche Eigenschaften der Trainingspartner*in ist gewollt, welche Eigenschaften nicht?

Wie werde ich selbst zur/zum besten Sportsfreund*in?

Zu den wertvollsten Eigenschaften eines Teammitgliedes gehören:

  • Zuverlässigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Verständnis
  • Freude über Erfolge anderer

 

Welche Corona-Regelungen gelten seit dem 11. November 2021 für den Sport in Hessen?

Laut Landessportbund Hessen e.V. (lsb h) gilt momentan Folgendes (Stand 16.11.21):

"Aktuell ist der Freizeit- und Amateursport auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen vollumfänglich und unabhängig von der Personenzahl erlaubt. Auch der Betrieb der Vereins- und Versammlungsstätten ist möglich. In Sportstätten ist die Sportausübung zulässig, wenn ein sportartspezifisches Hygienekonzept nach § 5 der Verordnung vorliegt.

In gedeckten Sportstätten (Innenbereiche von Sportanlagen bzw. Hallen) dürfen nur Personen mit Negativnachweis nach § 3 anwesend sein, also Personen, die geimpft, genesen oder nach den Vorgaben der Verordnung getestet sind.

Hier gibt es seit dem 11. November wichtige Neuerungen:
Demnach reicht ein Antigen-Schnelltest nicht mehr aus. Erwachsene müssen nun einen maximal 48 Stunden alten PCR-Test vorlegen. Ausnahmen gelten für Kinder unter 18 und Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. (...)" (lsb h, 16.11.21)

Der Landessportbund Hessen e.V. beantwortet, in Abstimmung mit dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport, auf seiner Webseite Detailfragen zu den landesweiten Corona-Regelungen. Diese Informationen sind hier zu finden: https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/faq/

Die aktuellen Verordnungen und Allgemeinverfügung des Landes Hessen, sowie weiterführende Informationen zum Thema, sind hier abrufbar:
https://www.hessen.de/Handeln/Corona-in-Hessen