Der Fachbereich Wirtschaft der THM glänzt auch im Vergleich zu anderen Hochschulen! Wir belegen im Hochschulranking der renommierten CHE-Organisation wiederholt Spitzenplätze. Die ausgezeichneten Ergebnisse des Jahres 2020 belegen die kontinuierlich hohe Qualität des gesamten Studienprogramms und das große Engagement der Leitung, Dozenten und Mitarbeiter unseres Fachbereichs.

Bachelor Betriebswirtschaft

Unser mit etwa 1300 Studierenden größter Studiengang hat 2020 zum zweiten Mal im renommierten CHE Ranking in der Spitzengruppe der deutschen und österreichischen Hochschulen abgeschnitten. Wir liegen damit basierend auf dem Studierenden- und Expertenurteil unter den Top 10 der deutschen Fachhochschulen/HAWs!
Die allgemeine Studiensituation wurde 2017 und 2020 mit der Note 1,6 bewertet von den Studierenden (1 = sehr gut, 6 = sehr schlecht). Die Studienorganisation und die Angebote zur Berufsorientierung konnte der FB auf hohem Niveau sogar weiter verbessern laut dem Urteil unserer Studierenden (189 nahmen an Umfrage teil). Potentiale sahen die Studierenden hingegen bei der Infrastruktur, hier v.a. bei den Räumen. Details zeigt Abb. 1.

CHE Wirtschaft Bachelor slider

Abbildung 1

Wir sehen dies als Ansporn für die Zukunft. Zum Start dieses WS 20/21 haben wir ein neues Curriculum im Bachelor Betriebswirtschaft eingeführt, die Zukunftsthemen Digitalisierung, Logistik und Supply Chain Management sowie Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung sind dabei deutlich gestärkt worden. Unsere Studierenden lernen in Kleingruppen mit hoher Praxisorientierung und Interaktion und werden von Anfang an durch regelmäßiges, persönliches Coaching in ihrer Entwicklung gefördert.

Master International Marketing, Personalmanagement, Unternehmenssteuerung

Auch unsere drei Masterstudiengänge konnten unsere Studierenden und die Experten des CHE erneut voll und ganz überzeugen; seit dem 01.12.20 sind dazu detaillierte Ergebnisse veröffentlicht. Großartig ist, dass die THM die einzige FH/HAW in Hessen ist, deren Masterstudiengänge im Bereich BWL es in die Spitzengruppe geschafft haben. Bei den öffentlichen FHs/HAWs in Deutschland und Österreich schnitt nur das Masterprogramm der HS Heilbronn besser ab als unsere Masterstudiengänge! (!!!!!!!!)

Unter der hervorragenden Leitung von Prof. Dr. Stefanie Wannow (Master International Marketing), Prof. Dr. Marion Hoeren (Master Personalmanagement) und Prof. Dr. Stephanie Hanrath (Master Unternehmenssteuerung) konnten die Studiengänge auch in den Punkten wie „Studienorganisation“ und bei der Unterstützung beim „Übergang Bachelor zu Master“ mit Traumnoten von jeweils 1,2 glänzen. Besonders hervorgehoben wurde die Tatsache, dass der Kontakt zur Berufspraxis im Vergleich zu anderen Hochschulen sehr gut sei. Auch die allgemeine Studiensituation und das Lehrangebot wurden äußerst positiv beurteilt. Weitere Details zeigt Abb. 2.

CHE Wirtschaft Slider

Abbildung 2

Das CHE hat zudem eine regelmäßige Umfrage zu den Mastern im Sommer 2020 genutzt, um eine Sonderbefragung zur Bewältigung von Corona durchzuführen. Fast 7000 Masterstudierende an mehr als 120 Hochschulen antworteten, erfreulicherweise bewerteten mehr als 80% der Befragten den Umgang der eignen Hochschule mit der Pandemie als „gut“ oder „sehr gut“. Bei den Masterstudierenden unseres Fachbereichs liegt dieser Wert bei beeindruckenden 93%! Auch bei den anderen Themen wie Vielfalt von digitalen Lehrformaten, Zuverlässigkeit und Häufigkeit der Rückmeldung oder die Transparenz der Anforderungen und Lernziele war die Resonanz mit Zustimmungswerten von weit über 90% sehr positiv.


Details zu den einzelnen Bewertungskriterien und einen umfassenden Überblick gibt die Website https://ranking.zeit.de/che/de/.

Danke für das großartige Feedback, liebe Studierende.