Betriebswirtschaft - Nachhaltigkeitsmanagement (B.Sc.)

Willkommen beim Bachelor of Science Betriebswirtschaft-Nachhaltigkeitsmanagement!

Der Studiengang Betriebswirtschaft – Nachhaltigkeitsmanagement (Bachelor of Science) an der Technischen Hochschule Mittelhessen ist für Sie genau richtig, wenn...

  • Sie Interesse an unternehmerischen Fragestellungen haben und gleichzeitig dazu beitragen möchten, die ökologischen und sozialen Herausforderungen unserer Zeit zu lösen
  • Sie als Fach- oder Führungskraft von morgen Unternehmen antreiben wollen, eine positive Wirkung für die Gesellschaft und eine lebenswerte Zukunft zu entfalten und gleichzeitig profitabel zu wirtschaften
  • Sie an einem Studium mit hoher Qualität und gleichzeitig starkem Praxisbezug interessiert sind

  Termine der Online Info-Sessions

Profil

Abschluss Bachelor of Science - zulassungsfrei - Start zum Winter- und Sommersemester - 7 Semester - Studienort Gießen

Im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft - Nachhaltigkeitsmanagement (B.Sc.) erhalten die Studierenden eine fundierte betriebswirtschaftliche Basis. Gleichzeitig lernen sie, dass es entlang der unternehmerischen Wertschöpfung umfassende Bezüge zur sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit gibt, die es zu berücksichtigen gilt. Zentrale Themen sind unter anderem Klimawandel und Artensterben, Armut und soziale Ungleichheit. Unternehmen kommt dabei eine entscheidende Rolle zu, da sie über einen großen Hebel zur Transformation verfügen und künftig auch durch Regulierung viel stärker verpflichtet sind, ihrer unternehmerischen Verantwortung nachzukommen.

Der Studiengang bereitet daher sowohl auf eine Karriere als Nachhaltigkeitsmanager als auch in einem betrieblichen Funktionsbereich vor.
Wirtschaft, Umwelt, Soziales - das gehört zusammen!


Studieninhalte und Studienprogramm

Der Studiengang Betriebswirtschaft - Nachhaltigkeitsmanagement bietet eine einzigartige Verbindung von traditionellen BWL-Grundlagen (z. B. Marketing, IT, Logistik, Personal, Finanzen, Controlling) und innovativen Konzepten im Bereich Nachhaltigkeit. Studierende erhalten eine praxisorientierte Ausbildung, um Problemstellungen in verschiedenen Unternehmensbereichen zu managen und Nachhaltigkeit zu fördern.

Die Lehrinhalte umfassen verschiedene Themen, wie zum Beispiel Ökobilanzierung, Klimaschutz, Vermarktung nachhaltiger Produkte, Sustainable Finance, digitale Geschäftsmodelle, globale Lieferketten und Menschenrechte. Die Professor*innen verfügen über vielfältige praktische Erfahrungen und regelmäßige Unternehmensvorträge geben tiefe Einblicke in Best Practices des Nachhaltigkeitsmanagements. Wahlpflichtmodule, ein Pflichtpraktikum im Unternehmen oder eine optionales Auslandssemester erweitern den Horizont der Studierenden. Weitere Details finden sich im Semesterüberblick unten bzw. im Modulhandbuch.

  


Berufsaussichten

Der Studiengang Betriebswirtschaft - Nachhaltigkeitsmanagement (B.Sc.) bietet vielfältige Zukunfts- und Karriereperspektiven! Der Bedarf ist groß: Unternehmen aller Branchen suchen motivierte Betriebswirte, die Nachhaltigkeitskonzepte mitdenken und umsetzen. Als Nachhaltigkeitsmanager*in sind Sie für das unternehmensweite strategische Nachhaltigkeitsmanagement und die Nachhaltigkeitsberichterstattung verantwortlich. Darüber hinaus erstrecken sich die Einsatzmöglichkeiten auf viele Funktionsbereiche: Beschaffung, Produktion, Marketing, Finanzmanagement und Controlling, Human Resources, etc. Jobchancen stehen den Absolvent*innen offen in großen, international agierenden, sowie auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen, Start ups, Organisationen und öffentlichen Institutionen.

Positionen und Tätigkeitsfelder, für die Absolvent*innen des Studiengangs Betriebswirtschaft - Nachhaltigkeitsmanagement (B.Sc.) sind zum Beispiel:

  • Sustainability-Manager*in in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen
  • Manager*in / Referent*in Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Consultant Nachhaltigkeit und Transformation in Beratungsunternehmen
  • Brand Manager*in für nachhaltig positionierte Marken
  • Projektleiter*in Nachhaltigkeit für Einkauf & Logistik
  • Unternehmensgründer*in mit nachhaltigen Geschäftsideen
  • Experte Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung bei öffentlichen Institutionen und NGOs

Immatrikulation

Der Akkreditierungsrat hat den Studiengang Betriebswirtschaft – Nachhaltigkeitsmanagement B.Sc. am 31.03.2023 akkreditiert.

Bei diesem zulassungsfreien Studiengang gibt es keine Begrenzung der Studienplätze. Wenn Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen, können Sie sich ohne vorherige Bewerbung direkt innerhalb der jeweiligen Immatrikulationsfristen immatrikulieren.

Die Immatrikulation für das Wintersemester 2024/25 ist bis zum 20. September 2024 hier möglich: Link zum E-Campus

 

Sie möchten aus dem Studiengang Betriebswirtschaft in Betriebswirtschaft-Nachhaltigkeitsmanagement wechseln? Hier finden Sie weitere Informationen:


Testimonials

 

Was ausgewählte Praxispartner und unsere Professor*innen zum Studiengang sagen:

  

Slide

„Wie nachhaltig ein Unternehmen arbeitet, wird künftig immer mehr Einfluss auf den Geschäftserfolg haben. Stetig erhöhen sich gesetzliche Regelungen, aber auch die Erwartungen von Kunden, Mitarbeitenden und anderen Stakeholdern. Erfolgreiche Manager müssen über reine Profitaspekte hinausdenken und diese mit Nachhaltigkeit verbinden.“

André Christl, CEO Heraeus Precious Metals
Slide

„Die Anforderungen an Nachhaltigkeitsmanager:innen werden immer komplexer und betreffen alle unternehmerischen Bereiche – bspw. die Lieferkette, Marketing, Berichterstattung, Controlling und Strategie. Das Programm des neuen THM-Studiengangs „Betriebswirtschaft – Nachhaltigkeitsmanagement“ zielt darauf ab, optimal auf diese Herausforderungen vorzubereiten und mit regelmäßigem Praxisaustausch zu kombinieren. Und die Nachfrage am Arbeitsmarkt nach solchen Expert:innen steigt aktuell rasant – nicht zuletzt wegen der anspruchsvollen regulatorischen Anforderungen.“

Katharina Liefner, Nachhaltigkeitsmanagerin bei der FOND OF GmbH aus Köln
Slide

„Die Übernahme wahrhaftiger unternehmerischer Verantwortung war noch nie so wichtig wie heute! Diese Verantwortung setzt an allen Funktionsbereichen eines Unternehmens an und ist letztlich auch eine kulturelle Herausforderung. Alle Beteiligten – Eigentümer*innen, Führungskräfte und Mitarbeiter*innen – müssen diese Transformation vorantreiben und umsetzen. Diesen Wandel gilt es zu managen und im Studiengang Betriebswirtschaft – Nachhaltigkeitsmanagement (Bachelor of Science) lernen Sie das Handwerkszeug dafür.“

Prof. Dr. Julian Conrads, Professor für Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeitsmanagement
Slide

„Viele haben eine Meinung zur Nachhaltigkeit. Zu wenige haben auch Ahnung davon. Nur Bildung kann daran etwas ändern. Die THM setzt hier an: Der Studiengang „Betriebswirtschaft – Nachhaltigkeitsmanagement“ bildet die Nachhaltigkeitsmanager:innen der Zukunft aus.“

Dr. Henrik Pontzen, Abteilungsleiter ESG Portfolionanagement bei Union Investment
Slide

"Unternehmen, die innovative, nachhaltige Geschäftsmodelle hervorbringen, die zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen. Eine Wirtschaftsweise, bei der Unternehmen mehr geben als nehmen (Netto-positiv). Das alles erfordert neue und mutige Denkweisen. Im Studiengang Betriebswirtschaft-Nachhaltigkeitsmanagement (B.Sc.) bilden wir die nächste Generation von Nachhaltigkeitsmanagern aus."

Prof. Dr. Isabell Lenz, Professorin für Nachhaltigkeitsmanagement
Slide

"Die Fachkräfte von morgen müssen sich der Wechselwirkung zwischen Nachhaltigkeit und Wirtschaft bewusst sein. Nur so können Unternehmen für die Zukunft aufgestellt sein, während gleichzeitig ein lebenswertes Zuhause für die nachfolgenden Generationen geschaffen wird. Der BWL- und Nachhaltigkeitsstudiengang der THM Business School ebnet den Weg für diese Verankerung des nachhaltigen Wirtschaftens."

Verena Kühling, Nachhaltigkeitsmanagerin bei BAUHAUS
Slide

„Als einer der führenden Betonsteinhersteller in der Baubranche und Familienunternehmen sind wir uns unserer Rolle als Vorreiter bewusst und setzen uns mit den ökologischen, ökonomischen und sozialen Folgen unseres unternehmerischen Handelns auseinander. Damit sichern wir auch die Arbeitsplätze bei Rinn und nutzen unseren Einfluss und unsere Kapazitäten, um zu einer klimafreundlicheren Welt, auch für zukünftige Generationen, beizutragen. Um auch in Zukunft gut aufgestellt zu sein, benötigen wir mehr ExpertInnen auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit, die den Wandel weiter vorantreiben. Deshalb begrüßen wir den neuen THM Studiengang Betriebswirtschaft – Nachhaltigkeitsmanagement sehr.“

Christian Ferber, Geschäftsleiter Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG
Slide

"Mit dem neuen Studiengang Betriebswirtschaft-Nachhaltigkeitsmanagement (Bachelor of Science) erkennt die THM die Zeichen der Zeit und bietet Studierenden eine hervorragende Möglichkeit eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausrichtung zu erhalten, die gleichzeitig dazu befähigt, Unternehmen strategisch bei der drängenden Transformation in Richtung Nachhaltigkeit zu unterstützen."

Prof. Dr. Markus Gerhard, Professor für Volkswirtschaftslehre und Umweltökonomie, Studiendekan Fachbereich Wirtschaft
previous arrow
next arrow

Folgen Sie uns auf Social Media:

   

 zum Seitenanfang