Wie kann man als Lehrende oder Lehrender, als Tutorin oder Tutor, als Mentorin oder Mentor eine Gruppe von Personen dazu bringen, als Gruppe zu arbeiten?

Wie kann eine Atmosphäre hergestellt werden, in der sich möglichst alle Teilnehmenden gerne und unbefangen in den Austausch und in die Diskussionen einbringen? Was kann man tun, wenn es in einer Gruppe "knirscht" oder es gar zu offensichtlichen Konflikten kommt?

In dem Workshop "Begleitung und Moderation von Gruppen" am 5.-6.9.2019 an der THM, Campus Gießen, erfahren Sie, wie Sie einen Gruppenprozess von Beginn der Gruppe bis zu deren Abschluss begleiten und worauf ist zu achten, um die Gruppe tatsächlich zu einer solchen werden zu lassen, damit der Austausch und die Zusammenarbeit der Gruppenmitglieder erleichtert wird. Lehrende und Studierende sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Bitte melden Sie sich bis 23.8.2019 hier an.