Für eine erfolgreiche Zielerreichung ist auch in der Lehre die persönliche Motivation und somit die innere Haltung von entscheidender Bedeutung.

Das "Züricher Ressourcen Modell" (ZRM) ist eine wissenschaftliche Methode, die auf Erkenntnissen der Motivationspsychologie beruht. Durch Kreativitätstechniken gelingt es, auf die eigenen unbewussten Motive zuzugreifen und zu lösungsorientierten Einsichten bezüglich des individuellen und frei gewählten Themas (z.B. gute Lehre) zu gelangen.

Alle Lehrenden sind herzlich zu dem Workshop "Erfolgreich Lehre gestalten - Selbstmanagement auf Grundlage des Züricher Ressourcen Modells" am 11.9.2019 an der THM, Campus Gießen, eingeladen. Bitte melden Sie sich bis zum 23.8.2019 hier an.