Um im Wintersemester 21/22 teilweise Präsenzlehre anzubieten, werden hybride Szenarien genutzt, in denen sich die Lehrenden und einige Studierende im Hörsaal befinden, während weitere Teilnehmende sich online zuschalten.

Das ZekoLL bietet Ihnen in den nächsten Wochen verschiedene Unterstützungsangebote zur Durchführung der hybriden Lehre im Wintersemester 21/22:

  • Ausgabe von Aufzeichungsequipment (Ausleihmöglichkeiten für zwei mobile Varianten)
  • Bedienungsanleitungen für beide Varianten (als pdf oder Video)
  • Allgemeine didaktische Hinweise
  • Online-Einführung und Austausch über das Veranstaltungsformat "Werkstattgespräche"
  • bei Bedarf persönliche Beratungen & Fachbereichseinführungen

Bitte informieren Sie sich zeitnah über die möglichen Termine unter go.thm.de/hybrid

Zur Unterstützung bei der Durchführung hybrider Lehre ist es sinnvoll, Tutor*innen einzusetzen. Informationen zu den Angeboten des Tutoring/Mentoring-Teams finden Sie in der nachstehenden Infobox:

Das ZekoLL-Team Tutoring/Mentoring hat eine Vielzahl an Schulungsangeboten geplant.  Ab sofort können sich alle Mentor *innen und Tutor*innen über den o.g. Link zu den Workshops anmelden, auch wenn sie noch keinen Vertrag haben.

Hinweisen möchten wir Sie auch auf unseren frei zugänglichen Moodle-Kurs, in dem Sie Unterlagen für den Einstieg in die Arbeit mit Ihren Tutor*innen/Mentor*innen finden.

Über das neue "Suche-Biete"-Board können Studierenden nach Tutoring-/Mentoring-Jobs suchen, eigene Angebote online stellen und sich initativ für eine solche Tätigkeit vorstellen.

  • Bitte wenden Sie sich zunächst an Ihren Studiendekan / Ihre Studiendekanin für die fachbereichsweite Planung der studentischen Hilfskräfte in der Lehre. Bei Fragen zu der Finanzierung aus zentralen Sondermitteln wenden Sie sich gerne an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!