Vom 11. – 13. September 2018 fand in Manchester die 25. internationale ALT-Annual Conference mit ca. 420 Teilnehmenden statt. Veranstaltet wurde die Tagung von der "Association for Learning Technology". Die thematischen Schwerpunkte in diesem Jahr waren die Förderung von Partizipation, Kollaboration und „Openness“ durch Lerntechnologie sowie das Einnehmen einer kritischen Perspektive zum Thema.

Mit dabei waren diesmal auch Vertreter_innen der THM: Prof. Silke Bock (FB MuK), Daniel Erl (Zekoll/KiM) und Katharina Thülen (FB MuK). Sie präsentierten in einem eigenen Beitrag das E-Learning Konzept des Masterstudiengangs „Methoden und Didaktik in angewandten Wissenschaften_Higher Education“ (MEDIAN_HE) einem Fachpublikum. Wie in diesem Studiengang das E-Portfolio prozessbegleitend als Prüfungsformat eingesetzt wird und welche Ergebnisse die Studierenden bereits in der Plattform Mahara erarbeitet haben, wurde den interessierten Teilnehmenden vorgestellt und mit ihnen im Hinblick auf aktuelle internationale Entwicklungen in der Hochschullehre diskutiert.

Dass dieTHM mit diesem Konzept, das in Zusammenarbeit zwischen dem MEDIAN_HE und dem ZekoLL entwickelt wurde, international anschlussfähig ist, war ein wichtiges Ergebnis des Tagungsbesuchs.

 


E-Learning News: