An der THM werden Lehrveranstaltungen nach HHG-Vorgaben evaluiert. Von einem gemeinsamen Grundverständnis zu Lehrveranstaltungsevaluationen an der THM ausgehend plant jeder Fachbereich individuell und wählt die für ihn am besten geeignete Vorgehensweise aus. Seit dem WS 2019/2020 werden bis auf wenige Ausnahmen die Lehrveranstaltungsevaluationen im OiP-Verfahren ("Online in Präsenz") oder mittels Bereitstellung eines Direkt-Links durchgeführt.

Zusätzlich hat jeder Lehrende nach Rücksprache mit dem/r Evaluationsbeauftragten die Möglichkeit, selbst eine Evaluation zu beauftragen.

Im Folgenden aufgeführt sind die Konzepte und Vorgehensweisen der jeweiligen Fachbereiche: