ZQE-Info 2017.013 vom Dienstag, den 19. Juni 2018 um 15:00 Uhr (IS)

Am 12.06.2018 fand an der Philipps-Universität Marburg das Arbeitstreffen der Hessischen Kooperation Bologna (HeKoB) statt. Im Fokus stand der Austausch über das Akkreditierungsverfahren nach neuem Recht und die praktische Umsetzung in den verschiedenen Akkreditierungsagenturen und Hochschulen..

Dabei hat sich herausgestellt, dass sich das Akkreditierungsverfahren zukünftig zwar an der von der Kultusministerkonferenz erarbeiteten Musterrechtsverordnung orientiert, die einzelnen Akkreditierungsagenturen aber vor allem beim zeitlichen Ablauf Spielräume haben, wie sie die Vorgaben praktisch umsetzen. Für Fachbereiche kann es sich also lohnen, vor einer (Re-)Akkreditierung die Abläufe und Planungen der verschiedenen Agenturen zu vergleichen. Weitere Informationen und Unterstützung bietet die Studiengangsentwicklung im ZQE.